So, 22. Oktober 2017

Frühlingsgefühle

12.05.2009 16:00

Kylie Minogue ist verliebt wie ein Teenager

Was für eine Liebeserklärung an den neuen Freund! Sängerin Kylie Minogue schwärmt im Interview mit dem Magazin „Hello!“ in den höchsten Tönen von ihrem spanischen Lover Andres Velencoso. „Ich war noch nie so glücklich wie jetzt. Alles ist wunderbar“, sagt die 40-jährige Australierin und hört sich an wie ein frisch verliebter Teenager. Zurzeit sind Kylie und ihr neun Jahre jüngerer Model-Freund auf der Suche nach einem hübschen Strandhaus an der Costa Brava.

„Ich habe mein ganzes Leben lang hart gearbeitet. Das vergangene Jahr war sehr anstrengend, jetzt habe ich mir endlich eine Pause gegönnt. Ich genieße die Zeit mit Andres, reise viel, spiele Golf und treffe Freunde“, verrät die Sängerin. Kylie und der fesche Andres Velencoso, der seit Jahren als Model arbeitet, lernten sich im Oktober 2008 auf einer Party von Dita von Teese kennen.

Kylie, die damals noch unter der Trennung von Langzeit-Freund Olivier Martinez litt, wollte zunächst nichts vom Spanier wissen. Doch der ließ sich nicht so einfach abschütteln. „Er hat sie verfolgt wie ein Löwe“, berichten Freunde des Models.

Bye, bye, London!
Im Februar zog Andres in Kylies Wohnung in London ein. Seitdem sind die beiden unzertrennlich. Zunächst stand ein Urlaub in Australien bei Kylies Familie an, danach verbrachte das verliebte Paar mehrere Tage im Geburtsort von Andres in Tossa Dal Mar bei Barcelona. Nun wollen Kylie und ihr Lover London „Lebewohl“ sagen und in den sonnigen Süden ziehen.

Kylie möchte ins Kino
Auch wenn Kylie zurzeit nur Lust aufs Faulenzen hat, hat die 40-Jährige noch ehrgeizige Karriereziele. Sie möchte vermehrt vor der Kamera stehen und in Kinofilmen mitwirken. Sie hat ja bereits in Blockbustern wie „Street Fighter“ oder „Moulin Rouge“ mitgewirkt, doch dies soll nicht alles gewesen sein: „Ich hoffe, es kommen Angebote, denn das würde mir großen Spaß machen.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).