Mo, 21. Mai 2018

Neue Megafusion

30.10.2008 12:54

US-Fluglinien Delta und Northwest fusionieren

Die beiden US-Fluggesellschaften Delta Air Lines und Northwest Airlines haben fusioniert. Wenige Stunden nachdem die US-Wettbewerbsaufsicht Grünes Licht gegeben hatte, gab Delta am Mittwochabend den Zusammenschluss bekannt. Damit ist nun die - gemessen an den Passagierzahlen - größte Fluglinie der Welt entstanden. Die neue Mega-Fluggesellschaft fliegt nach der Fusion unter dem Namen Delta, ihr Sitz ist Atlanta im US-Staat Georgia.

Delta und Northwest hatten erklärt, der Zusammenschluss ermögliche jährliche Synergien von zwei Milliarden Dollar. Delta-Chef Richard Anderson sagte, der Zusammenschluss stärke Deltas Position in schwierigen Zeiten für die Branche. Die US-Fluggesellschaften fliegen derzeit wegen der schon lange hohen Treibstoffkosten und den Folgen der Finanzkrise fast alle in den roten Zahlen. Sie bauen massiv Stellen ab und reduzieren ihre Flotten.

Insgesamt 75.000 Mitarbeiter
Das neue Unternehmen Delta mit insgesamt 75.000 Mitarbeitern will die Stärken von Northwest auf den Strecken in Asien mit dem internationalem Netz von Delta Air Lines verbinden. Die Integration beider Fluglinien soll innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen werden. Der Konzern und seine regionalen Partner fliegen mit einer Flotte von 800 Maschinen 375 Ziele in 66 Ländern an.

Delta war bisher die drittgrößte US-Fluggesellschaft, Northwest die fünftgrößte. Gemeinsam lösen sie nun American Airlines an der Spitze der Branche ab. Delta gehört zur transatlantischen Allianz SkyTeam.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden