Do, 19. Oktober 2017

Für Zerstörer

01.10.2008 13:52

Riesiges Katapult auf eBay zu haben

Wer sich mit lästigen Nachbarn - oder Nachbarstädten - abplagt und keinen Rat mehr weiß, der könnte sich mit dem Kauf dieses riesigen Nachbaus eines römischen Katapults schlagende Argumente sichern. Auf eBay ist das Ungetüm zu ersteigern, das für eine TV-Dokumentation gebaut wurde.

Umgerechnet knapp 31.600 Euro wollen die Erbauer des Katapults für ihr Meisterwerk mindestens haben - darin enthalten sei jedoch das Aufstellen am gewünschten Ort und allfällige Reparaturen, erklären sie auf der eBay-Seite (Link in der Infobox).

Das Katapult wurde in Schottland für eine TV-Dokumentation über das Römische Reich gebaut. Seitdem altert es "mit Würde", jedoch unbenützt auf einem Holzlagerplatz, wie die Verkäufer erklären. Nach Restaurationsarbeiten solle es jedoch wieder einsatzfähig sein, auch wenn es eher als Schaustück gedacht sei. Nichtsdestotrotz: Im zweiten Anlauf nach der Fertigung konnten die Katapult-Bastler damit eine Steinkugel 116 Meter weit schleudern - genug, um lästigen Nachbarn einen Schrecken einzujagen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).