Mo, 20. November 2017

Viel weiblicher

01.10.2008 11:20

Demi Moore hat fast zehn Kilo zugenommen

Wer in jüngster Zeit Bilder von Demi Moore sah, wunderte sich mitunter nicht schlecht: Die 45-Jährige hat sichtbar ein paar Kilos zugenommen und präsentierte ihre neuen Rundungen auch bei den MTV Music Awards auf der Bühne, als sie Chris Brown einen Award überreichte. Dabei war gerade Moore dafür bekannt, mit eiserner Disziplin auf ihr Gewicht zu achten.

Doch gerade diese Disziplin sei es, auf die die 45-Jährige nun keine Lust mehr habe, wie der „National Enquirer“ meint. Über Jahre hatte sich Moore mit harten Fitnessprogrammen eine Top-Figur erhalten, für ihren Bikini-Auftritt in dem Kinostreifen „3 Engel für Charlie: Volle Power“ hatte sie sich Berichten zufolge sogar um rund 400.000 Dollar operativ runderneuern lassen, nachdem drei Schwangerschaften auch bei ihr ihre Spuren hinterlassen hatten.

Demi glücklicher, Ashton begeistert
Doch jetzt habe die Ehefrau von Ashton Kutcher umgedacht und fast zehn Kilo zugenommen. Bei einer Größe von 165 Zentimetern wiege die 45-Jährige nun 60 Kilogramm. Und es steht ihr auch gut. Eine Quelle verriet dem Blatt zudem, dass Moore nun ein wenig dicker sei als gewöhnlich, aber auch glücklicher. Und ihr Liebster sei von den neuen Rundungen seiner Frau sehr angetan.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden