So, 19. November 2017

Süß und supersexy

09.05.2008 17:11

22-jährige Kanadierin ist das Playmate des Jahres

Jayde Nicole ist süße 22 – und jetzt um einen Titel reicher: Die Kanadierin wurde zum „Playmate des Jahres 2008“ gekrönt. Ihr Sieg wurde im Rahmen einer großen Party am Anwesen des "Playboy"-Gründers Hugh Hefner bekannt gegeben, wo sich die Schönheit auch gleich für die vielen Fotografen in Pose um Pose warf. Die Bilder findest du in der Infobox!

Zum ersten Mal seit dem Jahr 1982 – damals wurde Shannon Tweed zum Playmate des Jahres gekürt – hat es heuer wieder eine Kanadierin geschafft, in den Olymp der Playmates aufzusteigen. Die 22-jährige Jayde Nicole hatte ihre Reize zunächst als Playmate des Monats Jänner 2007 zur Schau gestellt, nun wurde sie zu „Playboy’s 2008 Playmate of the Year“ gekrönt und wird in der kommenden US-Ausgabe gleich auf zehn Seiten unverhüllt zu bewundern sein.

Aber nicht nur das: Die dunkelhaarige Schönheit, die ihren absoluten Traummann auf der "Playboy"-Website als „intelligent, ehrlich, höflich und hoffnungslos romantisch“ beschreibt, darf ab sofort auch einen neuen Cadillac CTS ihr Eigen nennen. Ein großzügiges Geschenk Hugh Hefners.

Jayde Nicole modelte schon in ihrer Kindheit, gab das Posieren aber im zarten Alter von elf Jahren auf. Einige Zeit später wurde sie von einem kanadischen Modelscout wiederentdeckt, als sie gerade ein Konzert verließ.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden