REZEPT
Kleine Kohlsprossen-Lauch-Gratins
EINFACH
50 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Man kann dieses Gratin auch nur in einer großen Auflaufform zubereiten. Allerdings erhöht sich dann womöglich die Backzeit um einige Minuten. 

Das Backrohr auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Von den Lauchstangen die äußere Schicht und den oberen grünen Teil wegschneiden. (Dies eignet sich wunderbar als Würze für Suppen, Saucen und Fonds.)

Lauchstangen in etwa 3 cm breite Stücke schneiden, dann mit den Kohlsprossen drei Minuten lang in sprudelndem Salzwasser kochen. Anschließend abseihen.

Den Lauch, die Kohlsprossen und den Bauchspeck in 4-8 kleine bebutterte Auflaufformen geben. 

Für den Guss die Eier, den Sauerrahm, die Muskatnuss und die Petersilie miteinander vermixen und kräftig mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken. Nun über die Kohlsprossen-Lauch-Speck-Mischung gießen.

Die Auflaufformen auf dem Gitter auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten lang im Rohr backen. Falls eine zu starke Bräunung eintritt, die Formen sofort mit Backpapier abdecken.

Am Ende das Backrohr ausschalten und öffnen, aber die Auflaufformen darin noch kurz rasten lassen. Danach herausnehmen und servieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
Für die Einlage
2
Stk
Lauchstangen
500
g
Kohlsprossen
10
Stk
Walnusskerne (grob zerdrückt)
12
Scheibe
Bauchspeck (fein geschnitten)
Guss
8
Stk
Eier
500
g
Sauerrahm
0.5
TL
Muskatnuss (gerieben)
0.5
Bd
Petersilie (plus etwas mehr Petersilie zum Garnieren)
Etwas
Butter (weich, für die Formen)
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
8
Stk
Auflaufformen (klein)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
Beilagen
ALLERGENE
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol