REZEPT
Kräuterseitlinge mit Pasta
EINFACH
30 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Kräuterseitlinge sind eng mit Austernpilzen verwandt, optisch erinnern sie mit ihren braunen, festen Hüten und den weißen Stielen aber mehr an Steinpilze.

Zuerst die Kräuterseitlinge putzen. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und die gesäuberten und zugeschnittenen Pilze darin kräftig anbraten. 

Den fein gehackten Porree und die Knoblauchzehe ebenfalls kurz in der Pfanne anschwitzen und noch die Butter zufügen. Die Hitze zurückdrehen. Nach etwa 10 Minuten sind die Kräuterseitlinge fertig.

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser kochen und anschließen abgießen. 

Dann die Crème fraîche in die Pfanne geben, mit einer Prise Salz und frischem Pfeffer abschmecken. 

Zum Schluss die Nudeln auf den Tellern platzieren, die Pilzsauce darübergeben und sofort garnieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
500
g
Kräuterseitlinge
200
g
Bandnudeln (nach Wahl)
Etwas
Porree (fein gehackt)
1
EL
Öl (zum Braten)
2
EL
Butter
1
EL
Crème fraîche
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
KATEGORIEN
Pastagerichte
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.