Das freie Wort

Österreichs Politiker

Es ist einfach nur eine Schande für Österreich, was seit Wochen und Monaten in der Innenpolitik passiert. Korrupte, bestechliche, machtgeile Politiker und eine ebensolche Opposition, die es sich zum obersten Ziel gemacht hat, sofort einen U-Ausschuss zu installieren, der nur Steuergeld kostet, dafür aber ein schönes Körberlgeld für die Mitglieder bringt. Dabei weiß man ganz genau, dass diese Ausschüsse für A & F sind. Es ist einfach desaströs, wie sich der gesamte Nationalrat bei diversen Sitzungen verhält. Ein Benimm-dich-Kurs wäre hier empfehlenswert – traurig. Es gibt keine sachlichen Diskussionen mehr, die Regierungsmitglieder werden sofort persönlich, mit teils untergriffigen Ausdrücken angegriffen, ohne selbst lösungsorientierte Vorschläge zu machen. Und unser BP Van der Bellen entschuldigt sich noch für das ekelhafte Benehmen der Politiker. Das Volk würde sich einmal wünschen, dass Van der Bellen vor den Nationalrat tritt und diesen abgehobenen Möchtegern-Politikern die Leviten liest und ihnen einmal deutlich vor Augen führt, wofür sie eigentlich gewählt worden sind und wie Parlamentsarbeit funktioniert. Bei den derzeitigen Politikern darf man sich nicht wundern, dass die Politikverdrossenheit immer größer wird und das Vertrauen in die Politik praktisch null ist. Bei aller Liebe, aber ich sehe bei allen im Parlament vertretenen Parteien keinen einzigen Politiker, der vertrauenswürdig bzw. ministrabel wäre. Bei vorgezogenen Nationalratswahlen wird die Wahlbeteiligung vermutlich weit unter 50% liegen – beschämend für alle Parteien und deren Politiker. Kreisky und Co. würden sich im Grab umdrehen bezüglich dieses Politikstils, der derzeit in Österreich herrscht. Österreich, wie tief sind deine Politiker gesunken.

Herbert Platzer, Graz
Erschienen am Di, 19.10.2021

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
2. Dezember 2021

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

2. Dezember 2021
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol