09.11.2007 11:15 |

Eishockey

Heimstarke Linzer fertigten Graz 99ers mit 7:2 ab

Vor eigenem Publikum haben die Black Wings Linz am Donnerstagabend einen 7:2 (2:1, 2:1, 3:0)-Kantersieg gegen die Graz 99ers gefeiert. Die Oberösterreicher bleiben damit auch nach der 18. Runde der Eishockey-Liga eine Heimmacht und sind schon sieben Spiele in der Linzer Eishalle ungeschlagen. Die 99ers, die bereits die dritte Niederlage en suite kassierten, warten im November noch auf einen Erfolg.

Nach einem misslungenen Start - Jiri Hala hatte Graz in der dritten Minute im Powerplay überraschend mit 1:0 in Führung gebracht - schlugen die Linzer dank Jean-Francois David (5.) und Gerd Gruber (10.) schnell zurück. Für ein Faustkampf-Highlight sorgten Ende des ersten Drittels der Linzer David und Graz-Stürmer Anthony Iob - beide wurden dafür ab der 18. Minute mit einem Platz hinter der gläsernen Trennwand "belohnt".

Im zweiten Drittel waren es erneut die Grazer, die das erste Tor machten und durch Kevin Kraxner in der 29. Minute nicht unverdient auf 2:2 ausglichen. Doch die Black Wings ließen sich auch von einer weiteren Spieldauer-Disziplinarstrafe für Winfried Rac nicht beirren und setzten erneut nach. Dank zweier Treffer von Philipp Lukas (38.) und Brad Purdie (40.) gingen die Gastgeber mit einer 4:2-Führung ins Schlussdrittel, wo das endgültige Urteil über die 99ers gesprochen wurde.

Gregor Baumgartner (43.), Lukas (44.) und Raimund Divis (56.) schossen die Sacharuk-Truppe endgültig K.o. und machten auch die Revanche für die 5:6-Auswärtsniederlage in Graz zu Beginn der Saison perfekt. Egal wie die übrigen Partien der 18. Runde (Freitag) auch ausgehen, wird das Team von Jim Boni die erste Hälfte des Grunddurchgangs auf Rang drei beenden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten