Sa, 23. Juni 2018

Eishockey

05.10.2007 22:42

Salzburg holt in Graz zweiten Auswärtssieg

Meister Red Bull Salzburg kommt in der Erste Bank Eishockey Liga langsam in Fahrt. Am Freitagabend gewannen die Salzburger in Graz 4:2 (2:2, 2:0, 0:0). Es war im dritten Spiel die erste Heimniederlage der Saison für die Graz 99ers, Red Bull hat die beiden bisherigen Auswärtsspiele gewonnen.

Die Vienna Capitals haben auch ihr drittes Saison-Heimspiel gewonnen und sind nach fünf Runden mit einem Spiel weniger hinter Laibach weiterhin Tabellen-Zweiter. Die Wiener gewannen am Freitagabend vor 4.200 Zuschauern in der Albert Schultz-Halle gegen den HC TWK Innsbruck mit 3:1 (0:0, 1:0, 2:1). Die Treffer in einer von beiden Teams offensiv geführten Partie erzielten Aaron Fox (29./PP, 60. Minute), Pascal Rheaume (49. Minute /PP) beziehungsweise Armin Helfer (55. Minute).

Gegen Tabellenführer Olimpija Laibach ist für den EHC Liwest Linz kein Kraut gewachsen gewesen. Trotz optischer Überlegenheit unterlagen die Oberösterreicher am Freitag mit 1:4 (1:3, 0:0, 0:1), standen erstmals in der laufenden Saison ohne Punkte da. Laibach hingegen bleibt der Tabellenspitze erhalten. HK Acroni Jesenice gegen Alba Volan Szekesfehervar endete 2:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.