24.09.2007 11:45 |

Respektables Remis

Linz-Klub Sporting Braga spielt 0:0 gegen Benfica

Keinen Torerfolg hat ÖFB-Teamstürmer Roland Linz (Bild: Linz bei seinem Auftritt für Braga im UEFA-Cup vergangene Woche) am Sonntag in der fünften Runde der portugiesischen Fußball-Meisterschaft verbuchen können. Sein neuer Klub Sporting Braga erreichte im Heimspiel gegen den Traditionsverein Benfica Lissabon aber immerhin ein respektables 0:0.

Der Steirer spielte bei Braga laut den Sportzeitungen "O jogo" und "A bola" durch. Die portugiesischen Zeitungen berichteten außerdem, dass Roland Linz vor allem in der ersten Hälfte seine gefährlichsten Auftritte hatte.

In der 26. Minute prüfte er Benfica-Tormann Quim mit einem scharfen Schuss. Unmittelbar vor der Pause war es wieder Quim, der einen Kopfball von Linz parierte.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten