19.09.2007 18:47 |

Mann überfahren

Rumäne läuft auf der Westautobahn vor Lkw

Auf der A1 bei Amstetten ist am frühen Mittwochvormittag ein 48-jähriger Rumäne von einem Lkw überrollt und getötet worden. Der Mann war über die Fahrbahn gelaufen. Er hatte sich nach einem Defekt am Auto eines Landsmannes wegen Pannenhilfe erkundigen wollen.

Der rumänische Lenker des Wagens hatte auf einem Parkplatz in Viehdorf bei Amstetten angehalten. Sein 48-jähriger Mitfahrer überquerte die Autobahn, um bei einem mit Bauarbeiten beschäftigten Baggerfahrer auf der anderen Straßenseite Auskunft über die Pannenhilfe zu erhalten.

Auf dem Weg zurück lief er direkt vor einen Lkw, der von einem 24 Jahre alten Serben gelenkt wurde. Der Rumäne wurde von dem Fahrzeug erfasst und starb noch an der Unfallstelle.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol