Fr, 20. Juli 2018

Mehrere Überschläge

15.10.2017 12:27

Zwei Tote bei schwerem Unfall mit Pkw in Kärnten

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Kärnten sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Auto überschlug sich mehrmals, nachdem es in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen war. Der Wagen prallte daraufhin auf den Erdwall einer Brückenüberführung und wurde etwa 20 Meter durch die Luft geschleudert.

Bei dem Crash wurde ein auf dem Rücksitz mitfahrender 23-jähriger Klagenfurter aus dem Pkw geschleudert und landete am Böschungshang. Er erlag wenig später seinen schweren Verletzungen.

Beifahrer im Spital
Der 29-jährige Fahrzeuglenker, ein in Klagenfurt lebender Bosnier, konnte nur mehr tot aus dem Wrack geborgen werden. Sein Beifahrer, ein 22-jähriger Mann aus Villach, wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Riesen-Überraschung
Cup-Blamage! Admira scheitert an Regionalliga-Klub
Fußball National
Gartler mit Hattrick
6:0! St. Pölten ungefährdet in die 2. Cup-Runde
Fußball National
Ende nach 23 Jahren
Paukenschlag! Müller-Wohlfahrt nicht mehr DFB-Arzt
Fußball International
„Es war ein Gemetzel“
Messer-Anschlag auf deutsche Bus-Passagiere
Welt
Nach WM in Russland
Brych-Assistent übt scharfe Kritik an Serbien
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.