08.10.2017 19:30 |

In Torlaune

Rapid ballert sich zu 10:0! Steffen Hofmann trifft

Rapid in Torlaune! Die Länderspielpause nützten die Hütteldorfer für ein Testspiel gegen Zwentendorf - und man feierte einen 10:0-Erfolg! "Fußball-Gott" Steffen Hofmann durfte sich auch einmal wieder in die Torschützenliste eintragen lassen. Trainer Goran Djuricin war happy: "Wir hätten zwar weit mehr Tor schießen müssen, aber ich bin zufrieden. Besonders freut es mich natürlich, dass Tamas Szanto seine ersten Minuten absolvieren konnte und seinem Comeback immer näher rückt."

Knapp 1000 Zuschauer wollten Rapid in Zwentendorf sehen - und sie bekamen jede Menge Tore geboten.

SV Zwentendorf - Rapid Wien 0:10 (0:4). Tore: Berisha (15.), Kuen (34.), Joelinton (39.), S. Hofmann (41./Elfmeter), Nader (49.), Keles (61., 62., 76.), Prosenik (77.), Szanto (83.).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten