Di, 21. August 2018

Mit Messer bedroht

29.09.2017 12:40

Maskierter Räuber überfällt Tankstelle in Salzburg

Ein maskierter Räuber hat am Mittwochabend in Salzburg eine Tankstelle überfallen. Er bedrohte die Angestellten dabei mit einem Messer und erbeutete Bargeld, das er anschließend in einem Plastiksack verstaute. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief vorerst negativ, die Polizei bittet nun um Hinweise.

Um 23.45 Uhr stürmte der bislang unbekannte Täter in die Jet-Tankstelle in Straßwalchen. Dabei bedrohte er laut Polizeiangaben die Angestellten mit einem etwa 20 Zentimeter langen Küchenmesser, stopfte das erbeutete Geld in einen Sack und flüchtete.

Laut Beschreibung dürfte der Mann zwischen 25 und 35 Jahre alt sein. Er ist zirka 180 Zentimeter groß und hat eine dünne Statur, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent und trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine dunkle Hose sowie dunkle Schuhe mit heller Sohle.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Salzburg unter der Telefonnummer 059133-50-3333 oder jede Polizeidienststelle erbeten.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.