18.09.2017 21:45 |

2 weitere Verletzte

79-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand in Wien

Eine 79-jährige Frau ist am Montagabend bei einem Zimmerbrand in Wien-Landstraße ums Leben gekommen. Das Feuer brach kurz vor 20 Uhr im dritten Stock eines Wohnhauses am Dannebergplatz aus. Bewohner alarmierten die Berufsfeuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann anrückte. In der Brandwohnung fanden sie die leblose Frau und brachten sie ins Freie.

Die Berufsrettung versuchte noch, die 79-Jährige zu reanimieren, allerdings ohne Erfolg. In der Wohnung darüber wurde ein Paar mit leichten Rauchgasvergiftungen entdeckt. Der Katastrophenzug der Rettung versorgte die 74-jährige Frau und den 81-jährigen Mann, die beiden wurden in häusliche Pflege entlassen.

Brandermittler vor Ort
Die Ursache für das Feuer ist laut Polizeisprecher Daniel Fürst unklar. Die Polizei verständige daher die Brandermittlergruppe, die die Ursache des Feuers nun klären soll.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Jänner 2021
Wetter Symbol