So, 23. September 2018

6000 m² groß

11.09.2017 15:06

Künstler malt Riesenbild auf Schweizer Berghang

Auf einen Hang des 2.042 Meter hohen Rochers de Naye, der als Hausberg der Schweizer Stadt Montreux gilt, hat der französische Maler Saype ein rund 6000 Quadratmeter großes, fast fotografisch anmutendes Bild eines Mädchens, das in einem Buch liest, gemalt. 600 Liter biologisch abbaubarer Farbe habe er dafür benötigt, so der Landschaftskünstler.

Gemalt hat er das Bild anläßlich des 125-jährigen Bestehens der Montreux-Territet-Glion-Rochers-de-Naye-Bahn, einer Zahnradbahn, die von Montreux aus auf den Berg führt. Leider ist das gigantische Gemälde nur für einige Wochen (dann löst sich die Farbe auf) und nur aus der Luft in voller Schönheit zu sehen.

Der 1989 geborene Saype, der mit bürgerlichem Namen Guillaume Legros heißt, hat bereits bei der Radrundfahrt Tour de France mit riesigen, fast fotografischen Landschaftsbildern Aufsehen erregt.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.