10.08.2017 22:41 |

Super League

Lindner verliert mit den Grasshoppers gegen Basel

ÖFB-Teamtormann Heinz Lindner hat am Donnerstagabend mit den Grasshoppers beim Serien-Meister in Basel eine 2:3-Niederlage kassiert.

Der Titelverteidiger lag im Spiel der vierten Super-League-Runde bereits 3:0 in Führung, ehe es die Gäste aus Zürich im Finish noch einmal spannend machten. Bei den Grasshoppers fehlte weiterhin der verletzte ÖFB-Legionär Marco Djuricin.

Donnerstag-Ergebnisse der Schweizer Fußball-Meisterschaft (4. Runde):
FC Basel - Grasshoppers Zürich (mit Lindner im Tor, ohne Djuricin/verletzt) 3:2
FC Zürich - FC Sion 2:0
Tabellenspitze: FC Zürich 10 Punkte/4 Spiele vor Young Boys Bern (Trainer Hütter, Schick) und Basel je 9/4. Weiter: 6. St. Gallen (Tschernegg) 4/3 - 10. und Letzter Grasshoppers Zürich 1/4

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten