Mo, 25. März 2019
10.07.2017 19:28

In Wimbledon

Thiem verliert Fünf-Satz-Krimi gegen Berdych!

Was für ein "Krimi", was für eine Enttäuschung für Dominic Thiem! Der Österreicher spielte im Achtelfinale von Wimbledon großartiges Tennis, war aber den Kanonen-Aufschlägen des Tschechen Tomas Berdych am Ende nicht ganz gewachsen. Der Österreicher verlor nach einem großen Kampf in fünf Sätzen mit 3:6, 7:6 (7:1), 3:6, 6:3 und 3:6. Dennoch war es Thiems bislang erfolgreichstes Wimbledon-Turnier.

Berdych ist wohl einer der besten Rasen-Spieler der Welt - und Thiem zwang ihn im Achtelfinale von Wimbledon immerhin in einen Fünfsatz-"Krimi". Hätte das jemand nach den missglückten Rasen-Partien in den vergangenen Wochen prophezeit, hätte man das wohl nicht für möglich gehalten. Aber dennoch tut diese Niederlage ganz besonders weh, weil Thiem auf dem Rasen-Belag mittlerweile großartiges Tennis gespielt hat. Doch Berdych servierte am Montagnachmittag knapp drei Stunden lang wie eine Maschine. Dominic kämpfte zwar verbissen gegen den Tschechen an, doch jeder Aufschlagverlust des Österreichers war an diesem Tag gleichbedeutend mit einem Satzverlust.

Thiem enttäuscht: "Es tut doppelt weh!"
"Ich wollte die Partie unbedingt gewinnen und die Niederlage schmerzt richtig. Also viel mehr als die ganzen anderen in letzter Zeit, weil ich echt gute Chancen gehabt habe - im fünften Satz dann auch", sagte der enttäuschte Weltranglisten-Achte. Einerseits habe Berdych auch bei seinen Break-Chancen sehr gut serviert, zudem sei nicht immer alles für ihn gelaufen. "Aber es war ein gutes Match. Ich war mir sehr sicher, dass ich die Partie gewinne, vor allem als ich den vierten Satz gewonnen habe", erklärte Thiem. "Deshalb tut es doppelt weh, dass es dann nichts geworden ist."

Bresnik: "Auf Rasen reicht ein schlechtes Game"
Thiem-Coach Günter Bresnik war unmittelbar nach dem Aus seines Schützlings wenig erfreut. "Auf Rasen reicht ein schlechtes Game gegen einen so guten Aufschläger, damit dann der Satz weg ist", meinte der Niederösterreicher. "Und das ist ihm dreimal passiert: dreimal ein Break eingefangen, alle drei Sätze 3:6 verloren", lautete die nüchterne Analyse Bresniks. Natürlich sei es aber ein gutes Spiel gewesen. "Für mich war dieses Match gegen Berdych der Gradmesser schlechthin, weil er auf Rasen mit Abstand seine größten Erfolge gehabt hat", erklärte Bresnik.

Alles in allem habe der als Nummer 11 gesetzte Tscheche besser serviert und returniert. "Dominic hat für mich zu wenig erste Aufschläge von Berdych ins Spiel gebracht." Gegen einen Berdych könne man auf Rasen aber ohne weiteres verlieren. "Es ist sicherlich von Dominic wieder eine starke Verbesserung seines Rasen-Tennis", resümierte Bresnik, der Thiem nun auf Urlaub schicken wird. Beim Turnier in Washington (ab 31.7.) geht es für Thiem wieder zurück auf die Tour.

Hier können Sie den kompletten Liveticker zum Spiel nachlesen:

Endstand bei Thiem gegen Berdych - 3:6, 7:6 (7:1), 3:6, 6:3, 3:6

  • 19:22 Uhr: GAME, SET, MATCH Berdych! Nach 2:52 Stunden ist es gegen einen Aufschlag-Giganten leider vorbei.
  • 19:21 Uhr: 15:15.
  • 19:19 Uhr: Zu null hat Dominic auf 3:5 gestellt, jetzt muss er Berdych aber breaken, will er nicht die Koffer packen müssen.
  • 19:18 Uhr: 15:0 für Thiem.
  • 19:17 Uhr: Spielgewinn für den Tschechen, dem nur noch ein Game auf das Viertelfinale fehlt...
  • 19:15 Uhr: 30:0 für Berdych.
  • 19:14 Uhr: Bravo, Game für Thiem! Aber ein Break ist er noch hinten.
  • 19:13 Uhr: 30:30.
  • 19:13 Uhr: 30:0 für Thiem bei eigenem Aufschlag.
  • 19:10 Uhr: Nichts zu machen: Thiem macht zwar deutlich mehr Punkte als sein Gegner, wenn der Ball im Spiel ist. Aber der Ball ist es bei Service Berdych einfach selten...
  • 19:09 Uhr: 40:30 Berdych, er serviert zu gut. 15 Asse schon.
  • 19:08 Uhr: 15:30 bei Service Berdych.
  • 19:07 Uhr: Zu null stellt Thiem auf 1:3.

  • 19:06 Uhr: Jetzt einmal anschreiben, 15:0.
  • 19:04 Uhr: Der Tscheche spielt jetzt leider wie aufgezogen, kann Thiem nochmal zurückkommen in diesem Match?
  • 19:04 Uhr: 40:15.
  • 19:03 Uhr: 0:15 bei Service Berdych.
  • 19:01 Uhr: Auweh!!! Thiem muss den Aufschlag abgeben, was war denn da jetzt los? Plötzlich klappte beim Aufwschlag gar nichts mehr und Berdych hat voll attackiert.
  • 19:00 Uhr: Breakball Berdych!
  • 18:59 Uhr: 30:30, Doppelfehler von Thiem.
  • 18:58 Uhr: 15:15 bei Aufschlag Thiem.
  • 18:57 Uhr: 1:0 Berdych, schade!
  • 18:56 Uhr: Super abgewehrt, Hut ab! Vorteil Berdych.
  • 18:55 Uhr: Breakball für Thiem!!!
  • 18:54 Uhr: 30:15 für Berdych in Satz fünf.
  • 18:51 Uhr: JAAAAA! SATZGEWINN für Thiem, wir erleben einen Fünfsatz-Krimi.
  • 18:51 Uhr: SATZBALL Thiem!!! Genialer Lob.
  • 18:50 Uhr: Beiiiide abgewehrt!
  • 18:49 Uhr: Zwei Breakbälle gegen Dominic.
  • 18:48 Uhr: Mist: 15:30.
  • 18:48 Uhr: 15:15 bei Service Thiem.
  • 18:46 Uhr: JAAAAA! Break für den Österreicher, der 5:3 führt. Thiem ist wie ein Irrer gelaufen, hat alles zurückgebracht.
  • 18:46 Uhr: ZWEI BREAKBÄLLE für Thiem!
  • 18:45 Uhr: 15:30, Doppelfehler!!!
  • 18:44 Uhr: Hoffentlich geht es jetzt nicht wieder bumm, bumm, bumm bei Aufschlag Berdych...
  • 18:43 Uhr: Bravo, Dominic Thiem! Super gespielt - 4:3-Führung.
  • 18:42 Uhr: 30:15 für den Österreicher, stark!
  • 18:41 Uhr: Love-Game - bei 3:3 wartet das berühmte verflixte siebente Game. Thiem ist 0:15 hinten.
  • 18:40 Uhr: Glück für Berdych bei zwei Netzrollern - 40:0.
  • 18:39 Uhr: Der Tscheche serviert und führt 15:0.
  • 18:38 Uhr: Dominic macht das Game - 3:2 für den Österreicher in Satz vier.
  • 18:37 Uhr: 30:15.
  • 18:37 Uhr: 15:0 für Thiem.
  • 18:35 Uhr: Nach zehn Service in Serie kann Thiem wieder einen Return ins Feld bringen. Aber nutzte auch nichts - 2:2.
  • 18:35 Uhr: 30:0 mit zwei Assen aus Sicht von Berdych.
  • 18:33 Uhr: Sensationell gespielt von Thiem, der jetzt mit 2:1 vorne liegt, aber die letzten zwei Games war Berdych unantastbar beim Aufschlag.
  • 18:32 Uhr: 40:15.
  • 18:31 Uhr: 30:15 bei Service Thiem.
  • 18:30 Uhr: 15:0 für Dominic.
  • 18:29 Uhr: Zu-null-Game für Berdych, seine letzten acht (!) Aufschläge waren nicht zu retournieren.
  • 18:28 Uhr: Zu null holt sich der Österreicher das 1:0 in Satz vier.
  • 18:27 Uhr: 30:0 bei Service Thiem.
  • 18:26 Uhr: Thiem ist 1:2 Sätze zurück, jetzt wird's ganz, ganz schwer. Aber er hat schon einmal in diesem Spiel einen Satzrückstand aufgeholt.
  • 18:25 Uhr: Per Ass zum Satzgewinnn, das war humorlos...
  • 18:25 Uhr: Drei Winner - 40:0 für Berdych, wieder drei Satzbälle!
  • 18:24 Uhr: Der Satz schien schon fix weg zu sein, aber Kämpfer Thiem verkürzt noch einmal auf 3:5.
  • 18:22 Uhr: Drei Satzbälle abgewehrt von Thiem!
  • 18:20 Uhr: 0:30 aus Sicht von Thiem.
  • 18:19 Uhr: Das raubt etwas den Nerv, wenn das Gegenüber so gut serviert.
  • 18:18 Uhr: Zwei Asse, ein Winner - und so schnell kommt von Breakball gegen sich zum Spielgewinn...
  • 18:17 Uhr: 40:40, Winner!
  • 18:16 Uhr: 30:40, Breakball Thiem!!!
  • 18:15 Uhr: 15:30 bei Service Berdych.
  • 18:15 Uhr: Wahnsinn, das Game hat keine Minute gedauert, aber ein Break muss her!
  • 18:13 Uhr: 40:0 für Thiem.
  • 18:12 Uhr: Monsteraufschlag, Berdych weiter mit einem Break vor...
  • 18:12 Uhr: Vorteil Berdych.
  • 18:11 Uhr: Vamos! 40:40!
  • 18:10 Uhr: Nur noch 40:30.
  • 18:09 Uhr: 40:15.
  • 18:08 Uhr: 30:0 für den Tschechen.
  • 18:07 Uhr: Game Thiem! Immerhin.
  • 18:06 Uhr: 15:30 - in diesem Satz sieht's mies aus.
  • 18:05 Uhr: 0:15 bei Service Thiem.
  • 18:03 Uhr: Game Berdych, 3:0! Thiem muss jetzt irgendwie in den Satz reinkommen.
  • 18:02 Uhr: 30:15 für den Tschechen, ein Passierball von Thiem geht knapp ins Out.
  • 18:01 Uhr: 15:15 bei Service Berdych.
  • 18:00 Uhr: BREAK gegen Thiem - mit dem zweiten Breakball.
  • 18:00: Zwei Breakbälle gegen den Österreicher!
  • 17:59 Uhr: Oje, 15:30 aus Sicht von Thiem.
  • 17:56 Uhr: Love-Game für Berdych! Da hat beim Tschechen wohl ein bisschen Frust hinausgemusst…
  • 17:52 Uhr: JAAAAAA! Satzausgleich, Thiem setzt einen herrlichen Halbvolley als Stop ins Feld und ballt die Faust, das war jetzt große Klasse.
  • 17:52 Uhr: 6:1, fünf SATZBÄLLE!!!
  • 17:51 Uhr: 5:1, eine Vorhand von Thiem geht ins Out.
  • 17:51 Uhr: Was für eine Vorhand! 5:0!
  • 17:50 Uhr: 4:0 Thiem!!!
  • 17:50 Uhr: Out! 3:0 für Dominic, yes!
  • 17:49 Uhr: 2:0 für den Österreicher, Mini-Break dank Vorhandpeitsche.
  • 17:49 Uhr: Daumendrücken! Thiem führt 1:0
  • 17:47 Uhr: Wir erleben ein Tie-Break!
  • 17:46 Uhr: 30:0 für Berdych.
  • 17:45 Uhr: Dominic spielt jetzt richtig, richtig gut. Ob es reicht gegen Berdych? Hoffentlich wackelt der Tscheche jetzt wieder beim Service.
  • 17:45 Uhr: Gamegewinn für Thiem!
  • 17:44 Uhr: 30:15 für den Mann aus Lichtenwörth.
  • 17:43 Uhr: Jetzt knistert es, Berdych ist noch im sauer auf den Schiri, Thiem führt 15:0.
  • 17:42 Uhr: Game, Berdych! Der hat bei Satzball Thiem begonnen Erste ins Feld zu donnern und bei seinem Vorteil einen Fehler von Dominic genutzt.
  • 17:41 Uhr: Wieder mit einem Ass abgewehrt!
  • 17:40 Uhr: SATZBALL erneut!
  • 17:39 Uhr: Winner zum Vorteil - und Fehler zum Einstand. Dramatik pur!
  • 17:39 Uhr: Ass von Berdych zum 40:40.
  • 17:37 Uhr: Wohl eine Fehlentscheidung vom Referee, Thiem hat das Hawk Eye beansprucht, weil eine Vorhand out gegeben wurde. Die elektronische Hilfe sah den Ball gut und der Schiedsrichter hätte Wiederholung geben müssen, weil Berdych dort gewesen wäre, hat aber auf Punkt für den Österreicher entschieden.
  • 17:36 Uhr: SATZBALL für Dominic Thiem!
  • 17:35 Uhr: Spielball für den Tschechen.
  • 17:34 Uhr: Oje, wieder 30:30.
  • 17:33 Uhr: 30:0 für Thiem, der hat wohl einen Zauberschläger ausgepackt!
  • 17:32 Uhr: Kurios: Thiem wollte gerade das durchgeschwitzte Griffband tauschen, die Zeit beim Seitenwechsel war aber zu kurz, jetzt musste er ein anderes Racket nehmen - und führt 15:0 bei Service Berdych.
  • 17:31 Uhr: Wahnsinn! Thiem spielt plötzlich außerirdisch und zieht den Kopf aus der Schlinge, jetzt muss Berdych gegen den Satzverlust servieren.
  • 17:31 Uhr: Vorteil Thiem! Was für eine Vorhand.
  • 17:29 Uhr: Beide abgewehrt!!!
  • 17:28 Uhr: Zwei Breakbälle gegen Thiem, Berdych spielt perfektes Rasentennis.
  • 17:27 Uhr: Autsch! 0:30.
  • 17:27 Uhr: 0:15.
  • 17:26 Uhr: Game für Berdych, der jetzt nur mehr eine Challenge übrig hat.
  • 17:25 Uhr: Toller Volleystop des Österreichers, nur mehr 30:15.
  • 17:25 Uhr: 30:0.
  • 17:23 Uhr: 15:0 nach einem Vorhand-Feger von Berdych.
  • 17:21 Uhr: Zu-Null-Game für Thiem. Schön anzusehen ist das derzeit nicht, klassisches Rasentennis ohne echten Ballwechsel.
  • 17:20 Uhr: 40:0 für Dominic Thiem, der eine schöne Vorhand ins Eck gejagt hat.
  • 17:20 Uhr: Ja, da hilft es wohl nur auf eine kleine Krise zu warten, das Service kann man Berdych derzeit einfach nicht abnehmen.
  • 17:19 Uhr: 40:15.
  • 17:18 Uhr: 30:0 schon wieder!
  • 17:18 Uhr: Jetzt ist wieder Berdych dran, abwarten, ob er wieder so stark servieren kann.
  • 17:16 Uhr: 3:2 für Thiem, Gratulation!
  • 17:15 Uhr: 40:30 für Dominik!
  • 17:14 Uhr: 30:15 jetzt für Thiem.
  • 17:13 Uhr: Der serviert aber weiter so gut - 2:2.
  • 17:12 Uhr: Traumrückhand von Thiem, nur mehr 40:30.
  • 17:12 Uhr: 40:15, Berdych serviert sensationell.
  • 17:11 Uhr: 15:15 - drei Netzroller in Folge bei einem Ballwechsel...
  • 17:10 Uhr: Dank eines starken 1. Aufschlags kann der Niederösterreicher aber doch noch auf 40:30 erhöhen - und dann legt er noch stark nach - Game Thiem!
  • 17:08 Uhr: Aufpassen, Dominic! 30:30 bei Aufschlag Thiem!
  • 17:06 Uhr: Okay, was unser Dominic kann, kann auch Berdych - Love-Game für den Tschechen!
  • 17:03 Uhr: Love-Game für Thiem! Ein gutes Omen für Thiem, dieses 1. Aufschlag-Game im 2. Satz?
  • 16:59 Uhr: Aufschlag-Winner und der erste Satz ist durch - leider zu Ungunsten Thiems. Berdych gewinnt ihn verdient mit 6:3.
  • 16:59 Uhr: Thiems Vorhand-Slice landet im Netz, Berdych hat damit zwei Satzbälle.
  • 16:59 Uhr: Zunächst ein Rückhand-Fehler, dann wieder ein Aufschlag-Winner - 30:15.
  • 16:58 Uhr: Berdych ist unbeeindruckt - Service-Winner, 15:0.
  • 16:57 Uhr: Rückhand-Fehler von Berdych, damit bringt Thiem sein Service zu-null durch und verkürzt auf 3:5. Jetzt serviert Berdych allerdings auf den Satzgewinn.
  • 16:57 Uhr: Ass! 40:0.
  • 16:56 Uhr: Wieder ein Power-Aufschlag und diesmal lässt Thiem einen Vorhand-Winner folgen - 30:0.
  • 16:56 Uhr: Gutes Service und ein feiner Rückhand-Cross-Winner hinterher - Thiem führt 15:0.
  • 16:54 Uhr: Berdych erdrückt Thiem regelrecht, der kann am Schluss nicht mehr aus und schlägt den Ball mit der Rückhand ins Netz. Berdych zieht auf 5:2 davon.
  • 16:54 Uhr: Thiem verschlägt einen Vorhand-Volley leider kläglich - 40:15, zwei Spielbälle für Berdych.
  • 16:53 Uhr: Berdych knallt ein Ass hinterher - 30:15.
  • 16:52 Uhr: Jetzt ein Vorhand-Fehler von Berdych - 15:15.
  • 16:52 Uhr: Langer Ballwechsel mit vielen Slice-Bällen und dann macht Berdych mit einem Vorhand-Schuss Schluss - 15:0.
  • 16:51 Uhr: Doppelfehler! Bitter! Thiem muss das erste Break hinnehmen, er liegt mit 4:2 zurück.
  • 16:50 Uhr: Gute Rückhand von Thiem, Berdych kann da nicht mehr mitgehen - 30:40.
  • 16:50 Uhr: Den ersten verschlägt er mit der Rückhand - 15:40.
  • 16:49 Uhr: Zauber-Half-Volley von Berdych, einfach sensationell, dieser Stop am Netz. Das ergibt drei Breakbälle für den Tschechen.
  • 16:48 Uhr: Thiem serviert stark, schlägt den anschließenden Smash aber ins Netz - 0:30.
  • 16:48 Uhr: Starker Vorhand-Winner - 0:15 bei Aufschlag Thiem.
  • 16:46 Uhr: Berdych nützt gleich den ersten mit einem Vorhand-Winner genau auf die Grundlinie. Der Tscheche führt mit 3:2.
  • 16:46 Uhr: Aufschlag - und der Thiem-Rückhandball landet im Netz, zwei Spielbälle für Berdych.
  • 16:45 Uhr: Jetzt wieder ein Service-Winner - 30:15.
  • 16:44 Uhr: Wieder ein guter Aufschlag, der Vorhandball geht diesmal aber ins Out - 15:15.
  • 16:44 Uhr: Guter Aufschlag von Berdych und ein Vorhand-Winner hinterher - 15:0.
  • 16:43 Uhr: Starke Vorhand von Thiem aus vollem Lauf, Berdych kann nicht aus und schlägt den Ball ins Netz. Thiem gleicht somit zum 2:2 aus.
  • 16:43 Uhr: Jetzt ein Ass von Thiem - Vorteil für Dominic.
  • 16:42 Uhr: Noch ein unerzwungener Fehler - Einstand.
  • 16:42 Uhr: Doppelfehler - 40:30
  • 16:41 Uhr: Spektakulärer Ballwechsel! Thiem erläuft einen guten Stop von Berdych und üpiert den Tschechen, der den Ball ins Out schlägt - 40:15.
  • 16:41 Uhr: Dieser Rückhand-Ball von Thiem geht deutlich ins Out - 30:15.
  • 16:40 Uhr: Nächster druckvoller Punkt von Thiem, er zwingt Berdych zum Rückhand-Fehler - 30:0.
  • 16:39 Uhr: Starker Aufschlag und ein Vorhand-Winner - Thiem geht mit 15:0 in Führung.
  • 16:38 Uhr: Aufschlag-Winner und das Game ist durch, Berdych stellt auf 2:1.
  • 16:37 Uhr: Guter Angriff von Berdych, da kann Thiem nicht mehr mit, er schlägt einen Vorhandball ins Aus - zwei Spielbälle für Berdych.
  • 16:36 Uhr: Berdych beendet einen spektakulären Ballwechsel mit einem Smash ab und stellt auf 30:15.
  • 16:36 Uhr: Aufschlag-Winner von Berdych - 15:15.
  • 16:35 Uhr: Stop von Thiem, Berdych will mit einem Gegenstop kontern, bringt den Ball aber nicht übers Netz - 0:15.
  • 16:35 Uhr: Starke Vorhand inside out vom Halfcourt aus - Thiem beendet das Game mit einem Winner und stellt auf 1:1.
  • 16:34 Uhr: Vorhand-Fehler von Thiem - nur noch 40:30.
  • 16:33 Uhr: Thiem zieht eine Rückhand auf den Körper des am Netz stehenden Berdych, der macht den Rückhand-Volley-Fehler, zwei Spielbälle für Thiem.
  • 16:33 Uhr: Thiem kontert mit einem Auss - 30:15.
  • 16:33 Uhr: Thiem greift an und wird von Berdych mit einem Vorhand-Passierball ausgekontert - 15:15.
  • 16:32 Uhr: Auch Thiem beginnt sein Aufschlagspiel mit einem Aufschlag-Winner - 15:0.
  • 16:31 Uhr: Erstmals ein richtiger Ballwechsel, den Thiem mit einem Rückhand-Fehler beendet. Berdych geht mit 1:0 in Führung.
  • 16:30 Uhr: Einen echten Ballwechsel gab's bisher noch nicht. Berdych serviert ein Ass und schießt dann einen Aufschlag-Winner - zwei Spielbälle.
  • 16:30 Uhr: Und jetzt ein Doppelfehler - 15:15.
  • 16:29 Uhr: Und wie! Aufschlag-Winner des Tschechen - 15:0.
  • 16:29 Uhr: Die Einschlagphase ist vorbei. Es geht los. Tomas Berdych beginnt mit Aufschlag.
  • 16:22 Uhr: Jetzt schlagen sich die beiden Kontrahenten ein.
  • 16:19 Uhr: Die beiden Spieler haben soeben den Platz betreten - Dominic Thiem mit weißer Trainingsjacke und weißem Stirnband. Gleich geht's zum Einschlagen.
  • 16:10 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinal-Duell von Dominic Thiem gegen Tomas Berdych, hier im Rahmen des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon!
  • krone Sport
    krone Sport

    Kommentare

    Eingeloggt als 
    Nicht der richtige User? Logout

    Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

    User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

    Sportticker
    EM-Qualifikation
    Portugal nur 1:1 ++Sorge um verletzten Ronaldo
    Fußball International
    Spiel lange offen
    Österreichs U21 unterliegt Spanien in EM-Test 0:3!
    Fußball International
    Mächtiger Seitenhieb
    Klinsmann: „Herzog der Richtige“ für den ÖFB!
    Fußball International
    Nach 2:4 in Israel
    Foda will nach Schockpleite erst mal Ruhe bewahren
    Fußball International
    „Bis zum Rücken“
    „Oranje“-Coach Koeman reißt gegen DFB-Elf die Hose
    Fußball International
    1:2 gegen Ungarn
    Kroatien-Star Modric schlägt nach Blamage Alarm
    Fußball International
    Israels Erfolgscoach
    „Herzog ist loyal und kein Sprücheklopfer“
    Video Fußball
    Nach Israel-Blamage
    ÖFB-Boss Windtner: „Es muss Konsequenzen geben“
    Fußball International
    Spielplan
    24.03.
    29.03.
    30.03.
    31.03.
    01.04.
    Österreich - Regionalliga West
    TSV St. Johann
    1:3
    SK Bischofshofen
    Österreich - Bundesliga
    SCR Altach
    17.00
    SV Mattersburg
    TSV Hartberg
    17.00
    Wacker Innsbruck
    SK Rapid Wien
    17.00
    Admira Wacker
    Österreich - 2. Liga
    SC Wiener Neustadt
    14.30
    FC Wacker Innsbruck II
    SC Austria Lustenau
    16.30
    Floridsdorfer AC
    Österreich - Regionalliga Ost
    FC Stadlau
    14.00
    FC Mauerwerk
    Österreich - Regionalliga West
    SVG Reichenau
    14.00
    SV Wals-Grünau
    SK Bischofshofen
    15.00
    SC Rheindorf Altach II
    FC Anif
    15.00
    SV Seekirchen
    FC Dornbirn 1913
    16.00
    FC Kitzbühel
    SV Grödig
    16.00
    FC Langenegg
    Deutschland - Bundesliga
    Borussia Dortmund
    15.30
    VfL Wolfsburg
    Werder Bremen
    15.30
    1. FSV Mainz 05
    SC Freiburg
    15.30
    Bayern München
    Fortuna Düsseldorf
    15.30
    Borussia M'gladbach
    1. FC Nürnberg
    15.30
    FC Augsburg
    RB Leipzig
    18.30
    Hertha BSC
    England - Premier League
    FC Fulham
    13.30
    Manchester City
    FC Brighton & Hove Albion
    16.00
    Southampton FC
    FC Burnley
    16.00
    Wolverhampton Wanderers
    Crystal Palace
    16.00
    Huddersfield Town
    Leicester City
    16.00
    AFC Bournemouth
    Manchester United
    16.00
    FC Watford
    West Ham United
    18.30
    FC Everton
    Spanien - LaLiga
    FC Getafe
    13.00
    CD Leganes
    FC Barcelona
    16.15
    Espanyol Barcelona
    Celta de Vigo
    18.30
    FC Villarreal
    Deportivo Alaves Sad
    20.45
    Atletico Madrid
    Italien - Serie A
    Udinese Calcio
    15.00
    FC Genua
    Juventus Turin
    18.00
    FC Empoli
    Sampdoria Genua
    20.30
    AC Mailand
    Frankreich - Ligue 1
    Olympique Marseille
    17.00
    SCO Angers
    Portugal - Primeira Liga
    Sporting Braga
    16.30
    FC Porto
    GD Chaves
    19.00
    Sporting CP
    CD Santa Clara
    20.30
    Vitoria Guimaraes
    Benfica Lissabon
    21.30
    CD Tondela
    Niederlande - Eredivisie
    Willem II Tilburg
    18.30
    Fortuna Sittard
    ADO Den Haag
    18.30
    Vitesse Arnhem
    De Graafschap
    19.45
    Heracles Almelo
    SC Heerenveen
    20.45
    SBV Excelsior
    AZ Alkmar
    20.45
    FC Groningen
    Belgien - First Division A
    KV Kortrijk
    18.00
    Royal Mouscron
    KV Oostende
    20.00
    AS Eupen
    Union Saint-Gilloise
    20.00
    Cercle Brügge
    SV Zulte Waregem
    20.00
    Waasland-Beveren
    KRC Genk
    20.30
    RSC Anderlecht
    Griechenland - Super League
    Apo Levadeiakos FC
    16.15
    PAS Giannina FC
    Lamia
    18.00
    Panionios Athen
    AE Larissa FC
    18.30
    Asteras Tripolis
    Russland - Premier League
    FK Jenisej Krasnojarsk
    09.30
    FC Rubin Kazan
    FC Dinamo Moskau
    12.00
    FC Lokomotiv Moskau
    Republican FC Akhmat Grozny
    14.30
    FC Spartak Moskau
    FK Rostow
    17.00
    FC Ural Jekaterinburg
    Österreich - Bundesliga
    SK Sturm Graz
    14.30
    SKN St. Pölten
    RZ Pellets WAC
    14.30
    LASK Linz
    FC Salzburg
    17.00
    FK Austria Wien
    Österreich - 2. Liga
    SV Ried
    10.30
    SKU Ertl Glas Amstetten
    Österreich - Regionalliga Ost
    Admira Wacker II
    16.30
    SV Leobendorf
    Österreich - Regionalliga West
    SC Schwaz
    15.00
    TSV St. Johann
    Deutschland - Bundesliga
    Hannover 96
    15.30
    FC Schalke 04
    Eintracht Frankfurt
    18.00
    VfB Stuttgart
    England - Premier League
    Cardiff City
    15.05
    FC Chelsea
    FC Liverpool
    17.30
    Tottenham Hotspur
    Spanien - LaLiga
    UD Levante
    12.00
    SD Eibar
    Rayo Vallecano
    14.00
    Real Betis Balompie
    FC Sevilla
    16.15
    FC Valencia
    Real Valladolid
    18.30
    Real Sociedad
    Real Madrid
    20.45
    SD Huesca
    Italien - Serie A
    Parma Calcio 1913 S.r.l.
    12.30
    Atalanta Bergamo
    AS Rom
    15.00
    SSC Neapel
    Frosinone Calcio
    15.00
    Spal 2013
    ACF Fiorentina
    15.00
    FC Turin
    FC Bologna
    18.00
    US Sassuolo
    Inter Mailand
    20.30
    Lazio Rom
    Frankreich - Ligue 1
    SC Amiens
    15.00
    FC Girondins Bordeaux
    Dijon FCO
    15.00
    OGC Nice
    AS Monaco
    15.00
    SM Caen
    AS Saint Etienne
    15.00
    Olympique Nimes
    FC Nantes
    17.00
    OSC Lille
    FC Toulouse
    21.00
    Paris Saint-Germain
    Portugal - Primeira Liga
    CS Maritimo Madeira
    16.00
    CD Nacional
    Rio Ave FC
    18.30
    CD das Aves
    Boavista FC
    21.00
    CF Belenenses Lisbon
    Niederlande - Eredivisie
    NAC Breda
    12.15
    VVV Venlo
    FC Utrecht
    14.30
    Feyenoord Rotterdam
    PEC Zwolle
    14.30
    FC Emmen
    Ajax Amsterdam
    16.45
    PSV Eindhoven
    Belgien - First Division A
    St. Truidense VV
    15.30
    Royal Charleroi SC
    FC Brügge
    18.00
    KAA Gent
    KVC Westerlo
    21.00
    Kfco Beerschot Wilrijk
    Griechenland - Super League
    Aris Thessaloniki FC
    15.00
    OFI Kreta FC
    AEK Athen FC
    16.15
    Panaitolikos
    AO Xanthi FC
    18.00
    FC PAOK Thessaloniki
    Olympiakos Piräus
    18.30
    Atromitos Athens
    Russland - Premier League
    FC Zenit St Petersburg
    13.00
    FC Orenburg
    ZSKA Moskau
    15.30
    FC Ufa
    FC Krasnodar
    18.00
    FK Anschi Machatschkala
    England - Premier League
    Arsenal FC
    21.00
    Newcastle United
    Portugal - Primeira Liga
    CD Feirense
    21.15
    Vitoria Setubal
    Griechenland - Super League
    GS Apollon Smyrnis
    18.00
    Panathinaikos Athen

    Newsletter