Sa, 23. Juni 2018

NBA

03.05.2017 10:18

Golden State gewinnt auch 5. Play-off-Spiel

NBA-Topfavorit Golden State Warriors hat auch sein fünftes Play-off-Spiel gewonnen. Das Team aus Oakland feierte am Dienstagabend im Auftaktmatch der zweiten Runde einen souveränen 106:94-Erfolg über Utah Jazz. Warriors-Topscorer war Stephen Curry mit 22 Punkten. Sein Arbeitstag war jedoch bereits nach einer halben Stunde Spielzeit beendet, danach wurde der 29-jährige Spielmacher geschont.

Die Boston Celtics stellten indes mit einem 129:119-Heimsieg nach Verlängerung gegen die Washington Wizards auf 2:0 in der "best of seven"-Serie. Matchwinner für den Rekordmeister war der nur 1,75 Meter große Point Guard Isaiah Thomas mit Karriererekord von 53 Punkten, wobei er 29 im letzten Viertel und der anschließenden fünfminütigen Overtime verbuchte.

Nur John Havlicek (54 im Jahr 1973) hat noch mehr Punkte in einem Play-off-Spiel für Boston erzielt. Aufseiten der Gäste war einmal mehr John Wall mit 40 Punkten und 13 Assists der überragende Akteur. Die Serie übersiedelt nun für zwei Spiele nach Washington D.C.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.