12.04.2017 06:45 |

Anti-Terror-Einsatz

Philippinen: Abu-Sayyaf-Anführer von Armee getötet

Auf den Philippinen hat die Armee einen mutmaßlichen Anführer der islamistischen Terrorgruppe Abu Sayyaf getötet. Der Mann namens Muamar Askali - auch bekannt als Abu Rami - wurde nach Angaben eines Militärsprechers vom Mittwoch bei Kämpfen zwischen der Armee und Islamisten auf der Ferieninsel Bohol erschossen.

Bei dem stundenlangen Schusswechsel auf der Bohol etwa 600 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila hatte es am Dienstag insgesamt mindestens zehn Tote gegeben. Dabei handelt es sich den Angaben zufolge um sechs mutmaßliche Terroristen, drei Soldaten und einen Polizisten.

Vermutet wird, dass die Terrorgruppe auf der Insel Urlauber entführen wollte. Abu Sayyaf finanziert sich mit Entführungen seit Jahrzehnten den Kampf für einen eigenen Staat. In ihrer Hand sollen sich aktuell mehr als zwei Dutzend Geiseln befinden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nächste Enttäuschung
„Not gegen Elend“: Pfiffe & Fehlstart für Austria
Fußball National
Ulmer, Royer und Co.
Kantersiege in Europa! So wird RB-Fußball global
Fußball International
Das Sportstudio
Sturm-Ärger nach Rapids Tor und Angebot der Bayern
Video Show Sport-Studio
Ärger auf der Straße
Sturm-Boss war schon vor der Pleite richtig sauer
Fußball National
Cole beendet Karriere
Sein Gesicht zierte Banknote - jetzt hört er auf
Fußball International
Fehlschuss im Video:
Dieser Panenka-Elfmeter geht mächtig in die Hose
Video Fußball

Newsletter