04.12.2006 21:44 |

Ohrenschmaus

Die Söhne Mannheims besuchen Wien und Graz

Die Größe der Söhne Mannheims misst sich wohl nicht nur an der Anzahl der Bandmitglieder - unbestritten gehören sie zu den erfolgreichsten und beliebtesten Bands auf dem deutschen Musikmarkt. Im Jahr 2006 haben es die 13 Söhne ruhig angehen lassen, schließlich sind sie seit dem Debütalbum „ZION“ im Jahre 2000 nicht auf der faulen Haut gelegen, sondern haben hart gearbeitet. 2007 ist es aber wieder so weit und Xavier Naidoo & Co. sind wieder live zu bewundern. Wo? Am 27. Jänner 2007 im Wiener Gasometer und am 29. Jänner in der Grazer Helmut-List-Halle.

Auf „ZION“ folgte im Jahr 2004 „NOIZ“, 2005 folgten die Live-CD und DVD „Power Of The Sound“, dazu mit „…mitten unter Euch“ ein sehr intimes und persönliches Portrait der Band anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums. Weiter ging es mit Auszeichnungen wie dem „Echo“ oder der „Goldenen Stimmgabel“, etlichen Spitzen - Chartplazierungen und einer Tour, die so erfolgreich war, dass Zusatzkonzerte angesetzt wurden.

Die neue, insgesamt 20 Termine umfassende Tour wird quer durch Europa führen. Der Beweggrund für diese Konzertreise ist nicht primär ein neues Album. Es geht vielmehr um die Freude an der Musik und den direkten Kontakt zum Publikum - und die Reaktionen des Publikums auf einige neue Stücke, die im Rahmen der Tour vorgestellt werden.

Termine in Österreich
27. Jänner 2007 im Wiener Gasometer
29. Jänner 2007 in der Grazer Helmut-List-Halle.

ACHTUNG: Karten sind nur noch für Graz erhältlich!!!

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter