Mi, 24. April 2019
07.02.2017 11:07

J.Lo macht "Schuhle"

Jennifer Lopez veröffentlicht High-Heel-Knigge

J.Lo weiß, wie man eine gute Figur macht. Seit 20 Jahren im Showbiz aktiv ist es für sie ein Leichtes, auf den Red Carpets dieser Welt alle Blicke auf sich zu ziehen und sich dabei in High Heels anmutig und sexy zu bewegen. Doch so manche Dame bringt allein der Gedanke an zentimeterhohe Absätze ins Straucheln. Gut, dass die Latina anlässlich der Präsentation ihrer neuen Schuhkollektion den Damen dieser Welt ein paar Tipps mit auf den Weg gibt ...

Wer auf dem Red Carpet eine gute Figur machen will, sollte nicht nur über das perfekte Make-up, die geeignete Abendgarderobe und einen begnadeten Stylisten verfügen, sondern auch sicher sein, was Haltung und Selbstbewusstsein betrifft. Hier zeigt uns die Sängerin, wie ein gelungener Auftritt aussehen sollte:

Was ist unsexier, als hilflos oder unsicher in hohen Schuhen herumzustolpern? Genau das dachte sich wohl auch J.Lo. In einem Interview mit der "Vogue" offenbart die "Let's Get Loud"-Hitmacherin deshalb wertvolle Tipps, wie sie es auch in halsbrecherischen Schuhen, wie zum Beispiel den von ihr in Zusammenarbeit mit Giuseppe Zanotti designten High Heels, lange und gut aushält.

"Es gibt ein paar Geheimnisse: Tausche immer wieder deine Heels. Ich performe nie in den gleichen Schuhen, die ich auch auf dem roten Teppich trage", so die Sängerin. Außerdem mache es einen großen Unterschied auf Schuhe zurückzugreifen, die über etwas Plateau verfügen.

J.Lo laut "Bang Showbiz" weiter: "Die Schuhe, in denen du tanzt, sind normalerweise anders als die, die Teil deines Outfits am Abend sind. Aber das richtet sich auch an Frauen, die einen Look den ganzen Tag bis in den Abend hinein tragen oder wenn man auf einem Event ist, das sich über viele Stunden zieht, wie zum Beispiel auf einer Hochzeit." Auch das Wechseln der Schuhe habe einen entscheidenden Vorteil: Druckstellen würden sich so vermeiden lassen.

Wer seine ungetragenen High Heels nicht mehr nur ansehen, sondern endlich auch ausführen möchte, sollte jedoch vor allem einen Tipp beherzigen: "Übung macht den Meister. Wenn du dauerhaft hohe Schuhe trägst, lernst du, wie du dein Gewicht verteilen musst und wie deine Körperhaltung aussehen muss, damit das ganze Gewicht nicht auf dem Fußgewölbe lastet. Das ist es nämlich, was in der Regel den Schmerz verursacht."

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ORF-Skandal in „ZiB 2“
Vilimsky streitet mit Wolf vor laufender Kamera
Österreich
Premier League
Rekord-Tor reicht Southampton nicht zum Sieg
Fußball International
Sieg gegen HSV
Pokal-Finale! Leipzig träumt vom ersten Titel
Fußball International
Rapid-Coach Kühbauer:
„Wichtig, dass es im Fußball eine Pause gibt“
Fußball National
Wacker bleibt Letzter
Altach überrollt Innsbruck im West-Derby
Fußball National
Sieg in Hartberg
Rapid nach zwei argen Goalie-Patzern in Tor-Laune
Fußball International
Seine Pläne im Video
Hier spricht LASK-Coach Glasner über Wolfsburg
Fußball National
Supersprint im Video
Mbappe sogar schneller als Bolt beim Weltrekord
Fußball International

Newsletter