Do, 19. Juli 2018

Rasende Eifersucht

19.10.2006 14:09

Zeta-Jones stinksauer auf Ehemann Michael Douglas

Catherine Zeta-Jones ist stinksauer auf ihren Ehemann Michael Douglas, nachdem dieser in einem Interview Länge mal Breite darüber schwärmte, wie sexy seine Co-Stars Eva Longoria und Kim Basinger sind. Das Trio steht derzeit für die Verfilmung von "The Sentinel" gemeinsam vor der Kamera, Zeta-Jones brennt vor Eifersucht...

In dem Interview mit dem britischen Magazin "Grazia" meinte Leinwand-Held Douglas, er habe sich in Kim Basinger verknallt, und lobte Eva Longorias "fantastischen Hintern". Und: Bei den Dreharbeiten sei eine "Welle prickelnder Erotik über ihn geschwappt"...

Bei solchen Worten schrillen bei Ehefrau Catherine Zeta-Jones natürlich die Alarmglocken. Die Folge: Ein handfester Krach, der den Haussegen gehörig aus dem Lot brachte. Ein Insider sagte zum "Grazia"-Magazin: "Sie hat ihn mit sämtlichen Schimpfnamen bedacht, die auf diesem Planeten existieren. Michael hat danach mehrere Stunden lang vergeblich versucht, seinen Standpunkt zu erklären!"

Laut Douglas war die öffentliche Schwärmerei für Kim und Eva nichts weiter als ein PR-Gag, um Werbung für "The Sentinel" zu machen...

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.