So, 23. September 2018

Australian Open

22.01.2017 14:55

Auch bei Damen fliegt Nummer eins: Kerber draußen

Nach dem Aus von Andy Murray ist am Sonntag auch die Nummer eins der Damen bei den Australian Open ausgeschieden. Titelverteidigerin Angelique Kerber war im Achtelfinale gegen die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe chancenlos. Nach nur 68 Minuten musste sich die topgesetzte Deutsche der 25-jährigen Weltranglisten-35. mit 2:6,3:6 geschlagen geben. Vandeweghe trifft nun auf Garbine Muguruza (ESP-7).

Kerber hatte im Vorjahr mit dem überraschenden Finalsieg über Serena Williams ihren ersten Major-Titel geholt und hatte Williams dann mit dem Triumph bei den US Open auch als Weltranglisten-Erste abgelöst.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Gegen Austrias Pentz
„Widerwärtig“ - Rapid nach Morddrohungen entsetzt
Fußball National
Fans feiern Legende
Emotional! Ferguson nach schwerer Krankheit zurück
Fußball International
Leipzig-Boss beinhart
Rangnick: RB-Stars nach Eklat aus Kader geworfen!
Fußball International
Powetkin geht zu Boden
K.o.! Box-Superstar Joshua bleibt Weltmeister
Sport-Mix
Primera Division
Real Madrid nach 1:0 über Espanyol Tabellenführer
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bayern nehmen auch bei Schalke drei Punkte mit!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.