14.01.2017 12:21 |

Rennen am Sonntag

Nach Absage: So geht's in Zauchensee weiter

Nach der neuerlichen Total-Absage am Samstag wird beim Damen-Weltcup in Altenmarkt/Zauchensee versucht, die Abfahrt am Sonntag durchzuführen. Dazu wurde für 9.30 Uhr ein Trainingslauf angesetzt. Die Startzeit für das Rennen auf der Kälberloch-Piste wurde für 12.15 Uhr festgelegt. Die Wetterprognosen sind erstmals günstig.

Nach der neuerlichen Absage wegen Neuschnees hatten die FIS-Verantwortlichen am Samstag auch überlegt, am Sonntag doch die für diesen Tag am Kalender stehende Alpine Kombination anstelle der Abfahrt durchzuführen.

Die Kombi wird mit einem Super-G als erstem Durchgang gefahren. Dieser Speedbewerb ist punkto Sicherheit einfacher durchzuführen, und man benötigt dafür auch keinen Trainingslauf. Am Ende hatte aber doch die Abfahrt Priorität.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten