Sa, 22. September 2018

NHL

28.10.2016 10:51

Detroit siegt ohne verletzten Vanek im "Shootout"

Ohne österreichische Beteiligung haben die Donnerstag-Partien der NHL stattgefunden. Nach Stürmer Michael Raffl von den Philadelphia Flyers, der aktuell wegen einer Oberkörperverletzung pausieren muss, war auch Thomas Vanek wegen einer Blessur in der Leistengegend zum Zuschauen verurteilt. Die Detroit Red Wings setzten aber ihre Siegesserie auch ohne den Steirer fort.

Beim 2:1-Erfolg nach Penaltyschießen bei den St. Louis Blues hatte der mit elf Stanley-Cup-Triumphen erfolgreichste NHL-Club der USA jedoch hart zu kämpfen. Matchwinner wurde schließlich der 36-jährige Schwede Henrik Zetterberg, der als achter Detroit-Schütze im "Shootout" den sechsten Red-Wings-Sieg en suite fixierte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.