Do, 19. Juli 2018

Sprintsieg

06.08.2016 20:50

Belgier Van Avermaet erobert Gold im Straßenrennen

Der Belgier Greg van Avermaet hat sich am Samstag in Rio de Janeiro Olympia-Gold im Rad-Straßenrennen gesichert. Der 31-Jährige feierte nach 237 Kilometern und 4.500 Höhenmetern auf einem schwierigen Rundkurs seinen bisher größten Erfolg. Van Avermaet setzte sich im Sprint vor dem Dänen Jakob Fuglsang durch. Der Pole Rafal Majka wurde knapp dahinter Dritter.

Majka hatte nach dem letzten 8 Kilometer langen Anstieg mit Sergio Henao (COL) und Vincenzo Nibali (ITA) das Spitzentrio gebildet, doch seine Fluchtgefährten stürzten in der Abfahrt rund zwölf Kilometer vor dem Ziel. Majka wurde rund einen Kilometer vor dem Ziel von den zwei Verfolgern eingeholt und vermochte im Sprint nicht mitzumischen.

Die Österreicher Georg Preidler und Stefan Denifl, die wie viele andere Fahrer von Defekten gebremst worden waren, vermochten sich nicht in Szene zu setzen. Georg Preidler wurde mit 19:37 Minuten Rückstand auf den belgischen Sieger Greg van Avermaet 44., Stefan Denifl gab auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Frühes WM-Aus
Beckenbauer kritisiert Einstellung der DFB-Spieler
Fußball International
Einsatz gegen Ajax
Zulj bei Sturms Europacup-Abenteuer mit dabei
Fußball National
WM-Jubelfeier
3 Männer wegen Ausschreitungen in Paris verurteilt
Fußball International
Mein Krone Erlebnis
360 Tickets für das Vienna Major gewinnen
Beachvolleyball
Transfer-Gerüchte
Zwei Topklubs buhlen um ÖFB-Star Marko Arnautovic
Fußball International
Frauenanteil steigt
Mixed-Bewerb im Skispringen wird olympisch
Wintersport
Neuer Austria-Stürmer
Bright Edomwonyi: „Vor dem Tor hat der Kopf Pause“
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.