Di, 23. Oktober 2018

Alles auf Anfang

26.07.2016 14:13

ORF überträgt ab 2017 wieder die Amadeus Awards

Vor 16 Jahren wurde der österreichische Musikpreis Amadeus zum ersten Mal verliehen. Die Gala wurde in den ersten sieben Jahren vom ORF übertragen, dann wanderte der TV-Event (aufgrund schlechter Quote) zu PULS 4 - und im Jahr 2014 schließlich weiter zu ATV, moderiert von Arabella Kiesbauer und Manuel Rubey.

Jetzt kehrt der Amadeus zum ORF zurück - sehr zur Freude der österreichischen Musikwirtschaft, die sich dadurch gesteigerte Quote und Aufmerksamkeit erhofft.

Für ORF-General Wrabetz ist die Rückkehr "ein weiteres Zeichen für unser großes Interesse an der Förderung österreichischer Talente".

Die Verleihung findet am 4. Mai 2017 im Wiener Volkstheater statt.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.