Do, 19. Juli 2018

Neues Beatles-Album

22.07.2016 10:08

Hollywood-Bowl-Konzerte erscheinen erstmals auf CD

Die Beatles werden Mitschnitte ihrer legendären Konzerte in der Hollywood Bowl nahe Los Angeles anno 1964 und 1965 erstmals auf CD veröffentlichen. Die Aufnahmen sind bis dato nur auf der 1977 erschienenen und inzwischen längst vergriffenen LP "The Beatles At The Hollywood Bowl" erhältlich. Am 9. September werden sie - neu gemischt und remastert - und mit vier zusätzlichen (davon drei bislang unveröffentlichen) Songs erneut auf den Markt kommen.

Die drei ausverkauften Auftritte der legendären Fab Four in der Hollywood Bowl aufzuzeichnen, war alles andere als einfach, wie der kürzlich verstorbene Beatles-Produzent Sir George Martin in den Linernotes des 1977er-Albums "The Beatles At The Hollywood Bowl" erläuterte: "Das Chaos, man könnte es fast schon Panik nennen, das bei diesen Konzerten herrschte, war unglaublich. (...) Es waren nur Dreispur-Aufnahmen möglich. Die Beatles hatten keine Monitor-Lautsprecher, sodass sie nicht hören konnten, was sie sangen, und das ewig anhaltende Geschrei aus 17.000 jungen, gesunden Kehlen hätte selbst einen Düsenjet übertönt."

Für "The Beatles: Live At The Hollywood Bowl" haben die Produzenten, Grammy-Gewinner Giles Martin und Toningenieur Sam Okell, auf die ursprünglichen Dreispur-Aufnahmen der Konzerte zurückgegriffen und diese in den berühmten Abbey Road Studios in London meisterhaft neu abgemischt und gemastert. Darunter die von Giles' Vater George Martin produzierten 13 Songs der 1977 erschienenen Live-Platte, sowie vier zusätzliche - davon drei bislang unveröffentlichte - Stücke der legendären Konzerte, die am 23. August 1964 sowie am 29. und 30. August 1965 über die Bühne gegangen waren.

Die Veröffentlichung flankiert den von den Beatles autorisierten Dokumentarfilm "The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years" über die frühe Karriere der Liverpooler Band von Oscar-Preisträger Ron Howard, der ab 15. September in die Kinos kommt. Das Album enthält ein 24-seitiges Booklet mit einem Essay des renommierten Musikjournalisten David Fricke. Ab 18. November wird die Platte auch auf Vinyl (180 Gramm) erhältlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.