Do, 18. Oktober 2018

Comeback geplant

20.07.2016 11:15

Nach Horror-Unfall: Demba Ba will im März spielen

Der senegalesische Teamstürmer Demba Ba ist nach seinem mit 31 Jahren erlittenen Horror-Unfall (siehe Video oben) gewillt, seine Fußball-Karriere fortzusetzen, und hofft auf ein Comeback im März.

Der Ex-Chelsea-Spieler zog sich im Derby zwischen seinem Klub Shanghai Shenhua und Shanghai Dongya einen fürchterlichen Beinbruch zu. Der Unterschenkel knickte unterhalb des Knies vollständig ab.

"Das ist wirklich eine schlimme Verletzung", sagte Ba. "Aber es muss für mich einfach weitergehen. Ich werde alles dafür tun. Im März will ich wieder bereit sein."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.