20.08.2006 14:56 |

Finnland-Rallye

Grönholm siegt vor Loeb

Marcus Grönholm hat am Sonntag die zur WM zählende Finnland-Rallye gewonnen und damit zum sechsten Mal in den heimischen Wäldern triumphiert. Der Ford-Focus-Pilot verwies den in der WM führenden Franzosen Sebastien Loeb im Citroen Xsara um 1:06,7 Minuten auf den zweiten Platz.

Die Österreicher Manfred Stohl und Ilka Minor belegten im Peugeot 307 den neunten Rang.

In der WM hat Grönholm mit seinem vierten Saisonerfolg nach 10 von 16 Läufen den Rückstand auf Loeb auf aber immer noch 31 Punkte verringert.

Stohl verlor Platz vier in der Fahrerwertung an den Finnen Mikko Hirvonen auf Ford Focus und ist nun Fünfter.

 

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten