Sa, 21. Juli 2018

Mit Unterrichtsheft

06.03.2016 22:43

Spielerischer Tierschutzunterricht für Schüler

Mit dem Unterrichtsheft "Wiener Tierprofi-Heimtiere" vom Verein "Tierschutz macht Schule" lernen Kinder, welche Bedürfnisse Hund, Katze, Kaninchen und Co. haben.

"Tiere sind kein Spielzeug. Für ein gutes Zusammenleben ist es wichtig, ihre Körpersprache zu verstehen", erklärt "Krone"-Tierschutzlexpertin Maggie Entenfellner. "Man kann nicht früh genug damit beginnen, jungen Menschen auch näherzubringen, was Tierschutz wirklich bedeutet", ergänzt der Wiener Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky.

Infos finden Sie unter www.tierschutzmachtschule.at.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).