Sa, 20. Oktober 2018

Slalom der Damen

29.12.2015 14:25

Hansdotter triumphiert in Lienz - Thalmann Vierte

Es wurder leider nichts mit einem österreichischen Heimsieg beim Damen-Slalom in Lienz. Den Sieg holte sich die Schwedin Frida Hansdotter vor der Schweizerin Wendy Holdener (+0,07). Dritte wurde die Slowakin Petra Vlhova (+0,43). Carmen Thalmann wurde als beste Österreicherin Vierte (+0,78) und feierte ihr bestes Weltcupergebnis. Michaela Kirchgasser, Dritte nach dem ersten Durchgang, schied aus.

Carmen Thalmann erwischte einen tollen zweiten Lauf und verpasste das Podest nur knapp: "Endlich konnte ich auch einmal bei einem Heimrennen zeigen, was ich drauf hab", so die Kärntnerin. Die Halbzeit-Dritte Michaela Kirchgasser riskierte zu viel und fiel kurz vor der ersten Zwischenzeit im zweiten Durchgang aus.

Die junge Katharina Truppe legte eine tolle Talentprobe ab und war nach einem tollen neunten Platz (+1,60) im Ziel überglücklich. Bernadette Schild wurde 14. (+2,30) und war mit ihren ersten Punkten in diesem Weltcup-Winter durchaus zufrieden. Brem wurde 21. (+2,88), Lisa-Maria Zeller 23. (+3,18) und Katharina Gallhuber 24. (+3,31).

Endstand, Slalom in Lienz:

1. Frida Hansdotter (SWE) 1:47,02
2. Wendy Holdener (SUI) 1:47,09 +00,07
3. Petra Vlhova (SVK) 1:47,45 +00,43
4. Carmen Thalmann (AUT) 1:47,80 +00,78
5. Sarka Strachova (CZE) 1:47,96 +00,94
6. Veronika Velez Zuzulova (SVK) 1:48,08 +01,06
7. Michelle Gisin (SUI) 1:48,14 +01,12
8. Irene Curtoni (ITA) 1:48,46 +01,44
9. Katharina Truppe (AUT) 1:48,62 +01,60
10. Marie-Michele Gagnon (CAN) 1:48,75 +01,73
11. Maria Pietilä-Holmner (SWE) 1:48,85 +01,83
12. Nastasia Noens (FRA)  1:49,14 +02,12
13. Manuela Mölgg (ITA) 1:49,25 +02,23
14. Bernadette Schild (AUT) 1:49,32 +02,30
15. Resi Stiegler (USA) 1:49,48 +02,46
16. Anne-Sophie Barthet (FRA) 1:49,63 +02,61
17. Maren Wiesler (GER) 1:49,70 +02,68
  . Ana Bucik (SLO) 1:49,70 +02,68
  . Lena Dürr (GER) 1:49,70 +02,68
20. Anna Swenn-Larsson (SWE) 1:49,86 +02,84
21. Eva-Maria Brem (AUT) 1:49,90 +02,88
22. Emelie Wikström (SWE) 1:49,95 +02,93
23. Lisa-Maria Zeller (AUT) 1:50,20 +03,18
24. Katharina Gallhuber (AUT) 1:50,33 +03,31

25. Denise Feierabend (SUI) 1:51,04 +04,02
26. Taina Barioz (FRA) 1:51,50 +04,48

Ausgeschieden im 1. Durchgang u.a.: Hannah Köck (AUT), Julia Grünwald (AUT), Charlotte Chable (SUI), Nina Löseth (NOR)
Ausgeschieden im 2. Durchgang: Michaela Kirchgasser (AUT), Chiara Costazza (ITA), Adeline Baud Mugnier (FRA), Christina Geiger (GER)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International
Nach 0:3 in Hartberg
Didi Kühbauer: „Weiß genau, was ich zu tun habe!“
Fußball National
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National
0:3 beim Aufsteiger
Dämpfer für Didi-Hype! Rapid-Blamage in Hartberg
Fußball National
Arnautovic verlor
Manchester City nach 5:0 an Englands Ligaspitze
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.