Mi, 26. September 2018

Kontrakt bis 2023

15.11.2015 12:18

Bayern: Nach Müller auch Boateng vor Verlängerung

Die Bayern machen langsam ernst! Nach dem Millionen-Vertrag für Thomas Müller will der deutsche Rekordmeister nun auch mit Verteidiger Jerome Boateng vorzeitig verlängern. Auch dieser Vertrag hat es in sich. Lediglich die Unterschriften der beiden Weltmeister fehlen noch.

"Im Fußball ist alles möglich. Doch ich fühle mich in München sehr wohl und bin froh, ein Teil des FC Bayerns zu sein", so Boateng zum Thema Vertragsverlängerung. Nach Informationen der "Bild" soll der 27-Jährige seinen ohnehin bis 2018 laufenden Vertrag bis 2023 verlängern. Der Innenverteidiger der Münchner soll durch den Kontrakt geschätzte zwölf Millionen Euro pro Jahr verdienen. Bei Müller stehen sogar 15 Millionen im Raum.

Boateng, bei Bayern-Coach Pep Guardiola in der Innenverteidigung gesetzt, spielt seit 2011 für den deutschen Rekordmeister. Für 13,5 Millionen wechselte er von Manchester City an die Säbener Straße. Der 1,92-Mann zählt heute zu den besten Verteidigern der Welt.

Reaktion auf Angebote aus England
Die Bayern-Bosse reagieren auf die Mega-Angebote aus England. In diesem Sommer soll Manchester United bereit gewesen sein, 100 Millionen Euro für Offensivmann Thomas Müller zu bezahlen. Boateng ist der nächste Münchner, dem die Bayern-Führung langfristig halten möchte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National
4 Aktivisten im Finale
Russen stoppten 170 Flitzer während der WM
Fußball International
Leihgeschäfte im Fokus
FIFA-Boss will das Transfer-System ändern
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.