03.11.2015 12:00 |

"Sel ist unter ihr"

Miley Cyrus und Selena Gomez im Zickenkrieg

Zwischen Miley Cyrus und Selena Gomez ist derzeit ein echter Zickenkrieg entbrannt. Der Grund: Selena fand das Halloween-Kostüm von Miley - sie posierte als Cinderella mit einem Joint für ihre Fans auf Instagram - alles andere als gelungen. Jetzt schießt die "Wrecking Ball"-Sängerin gegen ihre Ex-Disney-Kollegin zurück: Selena Gomez solle sich doch um ihre eigenen Dinge kümmern.

So unterschiedlich Miley Cyrus und Selena Gomez auch sein mögen, eines haben die beiden Sängerinnen dennoch gemeinsam: Sie haben ihre Karriere als Kinderstars bei Disney begonnen. Und deshalb ätzte jetzt auch Selena gehörig gegen ihre Kollegin. Der Stein des Anstoßes: Die Ex von Justin Bieber fand es angeblich geschmacklos, dass sich Miley zu Halloween auf Instagram als Cinderella mit Joint inszenierte.

"Selena denkt, dass Miley Cyrus' letzte Posts, auf denen sie ein Cinderella-Outfit trägt und einen Joint raucht, geschmacklos sind", plauderte ein Insider gegenüber "Hollywoodlife" aus. "Sie hält es für respektlos Disney gegenüber. Immerhin waren sie es, die ihr zu ihrem ersten großen Durchbruch verhalfen. Selena würde nie so etwas Unhöfliches tun."

Und Miley? Die lässt diese Kritik freilich nicht so einfach auf sich sitzen - und kontert mit absoluter Gelassenheit. Ihr sei es nämlich einfach nur egal, ob sich die 23-Jährige über ihr Halloween-Kostüm echauffiere. "Stell dir vor, Miley fängt an, sich darüber zu sorgen, was andere von ihr denken - dann würde sie nicht mehr Miley sein", so ein andere Insider gegenüber dem Promi-Portal. "Und als es um Selenas Meinung ging, war ihr das völlig egal."

Eine Spitze gegen ihre Kollegin habe sich die Skandalsängerin dennoch nicht nehmen lassen, weiß der Insider weiter zu berichten: "Selena bedeutet ihr gar nichts und ihre Gedanken beeinflussen Mileys Tag überhaupt nicht. Mileys Meinung nach ist Selena auf jede Weise unter ihr. Selena soll ihre eigene Sachen machen und sich um andere Dinge kümmern als das, was Miley ist oder macht." Ob in diesem Zickenkrieg schon das letzte Wort gesagt ist? Wir werden sehen...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen