Zwei Tote

Flugzeugabsturz bei Dreharbeiten für Cruise-Film

Ausland
12.09.2015 09:37
Bei Dreharbeiten für einen neuen Film mit Hollywoodstar Tom Cruise in Kolumbien ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. An Bord der verunglückten Maschine seien drei US-Bürger gewesen, die offenbar zum Filmteam gehört hatten, erklärte ein Sprecher der kolumbianischen Luftfahrtbehörde am Freitag. Nach Berichten von Dorfbewohnern seien zwei der Insassen ums Leben gekommen.

Das Unglück ereignete sich in der Region Antioquia in bergigem Gebiet.

Cruise dreht seit August in Kolumbien den Film "Mena" über einen US-Piloten, der im Dienste des legendären Drogenbosses Pablo Escobar stand.

(Bild: APA/EPA/Fire Department of San Pedro)
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele