Mi, 18. Juli 2018

Nett statt Sex

24.04.2006 16:38

Brad Pitt ist auf dem Weg zum braven Daddy

Seine Stellung als unangefochtenes Sexsymbol Nr. 1 wackelt gehörig: Nach Zweifeln an seinem Wohlgeruch muss Brad Pitt derzeit zur Kenntnis nehmen, dass Mick Jaggers Ex Jerry Hall auf ihn steht. Sie mag ihn allerdings nicht wegen seines knackigen Hinterns, sondern weil er ein liebevoller Vater ist.

Die 49-jährige Jerry Hall, selbst Mutter von vier Kindern, schätzt Brads Vater-Qualitäten. "Ich mag ihn vor allem wegen der Art, wie er sich um Angelinas Kinder kümmert." Immer wieder machen Fotos die Runde, auf denen Brad gemeinsam mit Angelina und ihren zwei Adoptiv-Kindern zu sehen ist. Sie gehen zusammen spazieren, einkaufen, spielen am Strand. Das Paar hält sich momentan in Nigeria auf, wo Jolie auf die Geburt des gemeinsamen Kindes wartet.

Vor kurzem schaffte es Papa Brad auf die Liste der "unerotischsten Männer der Welt" einer Bostoner Zeitung. Dort kümmerte man sich weder um seine (Stief-)Vaterliebe noch um sein tadelloses Aussehen, sondern stieß sich daran, dass Pitt angeblich wegen mangelnder Hygiene schlecht riechen soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.