05.03.2003 17:53 |

Märchen

Manhattan Love Story

Ein modernes Märchen mitten in New York: Jennifer Lopez lässt in "Manhattan Love Story" den Cinderella-Traum wahr werden.
Marisa Ventura (Jennifer Lopez) lebt mit ihremzehnjährigen Sohn Ty in der Bronx - in einer recht bescheidenenWohngegend. Ihren Lebensunterhalt verdient sie sich jedoch, wieTausende andere New Yorker, im noblen Manhattan, und zwar alsZimmermädchen in einem Luxushotel.
 
Jeden Tag pendelt sie zwischen diesen zwei Welten,mit deren Unvereinbarkeit sie sich längst abgefunden hat.In einem übermütigen Augenblick jedoch übertrittsie die strengen Arbeitsregeln der Nobelherberge, als der im Hotellogierende Christopher Marshall (Ralph Fiennes), ein gut aussehenderLebemann und heißer Anwärter auf einen Senatorenposten,sie für einen Gast hält.
 
Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch kaum habensich die beiden gefunden, verlieren sie sich auch schon wiederaus den Augen. Während sich Christopher nicht mehr auf seinepolitischen Aufgaben konzentrieren kann und überall nachder wie vom Erdboden verschluckten Traumfrau sucht, bemühtsich Marisa nach allen Kräften, vor seinen Augen im LuxushotelBeresford noch unsichtbarer zu werden, als es die Zimmermädchender schönen und reichen Hotelgäste sowieso schon sind.Doch das Schicksal nimmt seinen Lauf und führt das ungleichePaar für eine Nacht zusammen. Als Marisas wahre Identitätenthüllt wird, müssen beide feststellen, dass Weltenzwischen ihnen liegen - obwohl sie eigentlich nur eine U-Bahn-Fahrtvon Manhattan in die Bronx voneinander trennt.
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol