Mo, 20. August 2018

2. deutsche Liga

26.10.2014 16:29

Hinterseer schießt Leader Ingolstadt zum Sieg

Der FC Ingolstadt strebt allmählich der Herbstmeisterschaft in der 2. deutschen Liga entgegen. Denn die Bayern festigten am Sonntag durch ein 1:0 gegen den 1. FC Heidenheim die Tabellenspitze und bauten ihren Vorsprung sogar auf fünf Punkte aus. Vor 9.156 Zuschauern erzielte der Tiroler Lukas Hinterseer (41.) mit seinem bereits fünften Saisontor den entscheidenden Treffer.

Die vom Steirer Ralph Hasenhüttl trainierten Ingolstädter spielten reifer, aber erst kurz vor der Pause wurde der Bann gebrochen. Nach einem Angriff über die rechte Seite legte Moritz Hartmann auf Hinterseer ab und der ÖFB-Teamspieler traf zum vierten Mal in den vergangenen fünf Partien. Ingolstadt führt mit 25 Punkten vor Fortuna Düsseldorf (20), aktuell Dritter ist RB Leipzig (19).

Hasenhüttl: "Wir genießen das"
"Das ist Wahnsinn, ein unglaublich schönes Gefühl. Wir genießen das", sagte Hasenhüttl zum Höhenflug der Oberbayern. "Es passt im Moment so viel. Trotzdem merken wir, dass das nicht einfach ist. Jedes Spiel ist saueng." Nächster Prüfstein ist am Freitag auswärts der erste Verfolger Fortuna Düsseldorf. "Die müssen schon fast gewinnen, wenn sie an uns rankommen wollen", meinte Hasenhüttl.

"Es geht viel auf, deshalb stehen wir verdient oben", ergänzte Matchwinner Hinterseer. "Es war ein richtig kampfbetontes Spiel. Wir machen die Tore zum richtigen Zeitpunkt und bringen das relativ souverän über die Zeit."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Serie A
Fehlstart für Inter gegen Sassuolo
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.