Do, 21. Juni 2018

Eishockey

31.12.2005 10:56

Vanek-Tor bei Sieg der Buffalo Sabres

Thomas Vanek hat sein erstes Jahr in der National Hockey League (NHL) mit einem Erfolg abgeschlossen. Die Buffalo Sabres gewannen am Freitag das Heimspiel gegen die Atlanta Thrashers 4:1, der österreichische Teamstürmer steuerte in der 32. Minute im Powerplay den Treffer zum 2:0 bei. Vanek geht mit elf Toren und 16 Assists ins Neue Jahr, Buffalo liegt auf Platz zwei der gesamten Liga.

Drury brachte die Sabres in der 21. Minute in Führung, ehe Vanek vor 18.690 Zuschauern in der HSBC-Arena Mitte des zweiten Drittels seinen großen Auftritt hatte. Aus dem eigenen Drittel startete der 21 -Jährige einen Sololauf, ließ Verteidiger Greg de Vries an der Blauen Linie aussteigen und bezwang Torhüter Kari Lehtonen zum 2:0. Matchwinner war aber in erster Linie Sabres-Torhüter Ryan Miller, der 34 der 35 Torschüsse parierte und sich erst in der 54. Minute geschlagen geben musste.

Allerdings gab es für Buffalo-Trainer Lindy Ruff auch eine schlechte Nachricht. Daniel Briere, einer von zwei Kapitänen des Teams und bis zu seiner Verletzung Top-Scorer, könnte für den Rest der Saison ausfallen. Der Center hat einen Ermüdungsbruch im Unterleib erlitten und wird sich Anfang kommender Woche in Montreal operieren lassen. Briere droht eine Pause bis April, der Grunddurchgang endet Mitte April. "Das ist ein harter Schlag, er wird uns fehlen", erklärte Ruff, der schon J.P. Dumont wegen derselben Verletzung vorgeben muss.

NHL-Ergebnisse vom Freitag: Buffalo Sabres (ein Tor Thomas Vanek) - Atlanta Thrashers 4:1, Ottawa Senators - New York Islanders 4:3, Tampa Bay Lightning - Boston Bruins 1:2, Florida Panthers - Montreal Canadiens 2:1, Chicago Blackhawks - Columbus Blue Jackets 2:3, Edmonton Oilers - Nashville Predators 4:2, San Jose Sharks - Colorado Avalanche 5:2.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.