05.12.2005 13:15 |

NBA

Bryant hält seine Lakers am Leben

Superstar Kobe Bryant hält die Los Angeles Lakers in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA am Leben. Mit zwei Freiwürfen stellte der Top-Werfer der Liga am Sonntag (Ortszeit) sieben Sekunden vor Schluss den hauchdünnen 99:98-Sieg über die Charlotte Bobcats sicher, die ihre neunte Auswärtsniederlage in Serie kassierten.

Mit 29 Punkten war Bryant bester Werfer bei den Lakers, traf allerdings nur 9 seiner 30 Wurfversuche aus dem Feld.

Mit nunmehr sieben Siegen aus 16 Spielen konnte der ins Mittelmaß zurückgefallene Ex-Meister den letzten Tabellenplatz in der Pacific Division der Western Conference an die Sacramento Kings abgeben. Der Lakers-Rivale aus der kalifornischen Hauptstadt leistete sich eine 77:85-Heimniederlage gegen die Minnesota Timberwolves, obwohl deren Star Kevin Garnett mit nur 11 Punkten seine niedrigste Korbausbeute der Saison erreichte.

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten