Mi, 15. August 2018

Deutscher Cup

19.12.2012 22:25

Dortmund fertigt Hannover 5:1 ab, Leverkusen out

Titelverteidiger Borussia Dortmund und der VfB Stuttgart stehen nach Heimsiegen im Viertelfinale des deutschen Cups. Die Dortmunder setzten sich am Mittwoch gegen Hannover 96 klar mit 5:1 durch, Mario Götze glänzte dabei mit einem Triple-Pack. Stuttgart gewann mit Martin Harnik gegen Zweitligist FC Köln 2:1. Bayer Leverkusen schied indes aus. Der Zweite der Meisterschaft verlor auswärts gegen Wolfsburg (ohne Pogatetz) trotz einer zwischenzeitlichen Führung 1:2.

Dortmund überwintert dank der Gala-Vorstellung erstmals seit Bestehen der Bundesliga in drei Wettbewerben. Der überragende Götze (3./40./85.), Jakub Blaszczykowski (18.) und Robert Lewandowski (90.) ließen den 103. Geburtstag des Traditionsvereins zu einer Freudenfeier werden. Das zwischenzeitliche 1:3 durch Mame Diouf (79.) war kaum mehr als ein Schönheitsfehler.

Stuttgart eliminiert Köln
Stuttgart schloss eine beachtliche Hinrunde dank eines Tor-Doppelschlages von Christian Gentner (31.) und Vedad Ibisevic (35./Handelfmeter) erfolgreich ab. Der VfB musste nach dem Gegentor durch Christian Clemens (80.) aber noch ein wenig um die zweite Viertelfinal-Teilnahme nacheinander bangen.

Wolfsburg dreht Partie gegen Leverkusen
Wolfsburg drohte gegen Leverkusen zum Ende einer missglückten Vorrunde auch das Ausscheiden im Cup. Nach einem Eigentor des Brasilianers Fagner lag der VfL seit der 31. Minute 0:1 im Rückstand, ehe Christian Träsch (78.) und der Holländer Bas Dost (90.) mit ihren Toren für ein Wolfsburger Happy-End sorgten. Beide profitierten von eklatanten Fehlern in der Leverkusener Abwehr. Vor Träschs Weitschusstor verlor der Spanier Carvajal den Ball im eigenen Strafraum, beim 2:1 missglückte Ömer Toprak eine Kopfballabwehr komplett.

Außerdem qualifizierte sich als bisher einziger Zweitligist der VfL Bochum für das Viertelfinale. Die Bochumer siegten gegen den Ligakonkurrenten 1860 München 3:0 und stehen erstmals seit neun Jahren wieder unter den letzten Acht.

Ergebnisse des Cup- Achtelfinales:
Dienstag
Schalke 04 - Mainz 05 1:2
Karlsruher SC (III) - SC Freiburg 0:1
FC Augsburg - Bayern München 0:2
Kickers Offenbach (III) - Fortuna Düsseldorf 2:0
Mittwoch
VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen 2:1
VfL Bochum (II) - 1860 München (II) 3:0
Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln (II) 2:1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Fix im CL-Play-off
Minamino schießt RB Salzburg zu Last-Minute-Sieg!
Fußball International
Brücken-Drama in Genua
Star-Kicker „verpasst“ Inferno um 10 Minuten!
Fußball International
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.