Mitmachen & gewinnen

Neu bei ANKER: „Brot-Zwerge“ der Bäckerei Gragger

Gewinnspiele
10.07.2024 10:38

Rechtzeitig zur sommerlichen Salat- und Grillzeit bringt Ankerbrot in Zusammenarbeit mit der Holzofenbäckerei Gragger drei neue Sauerteig-Brote im Kleinformat auf den Markt und Sie haben die Chance, eines von zehn Verkostungssackerln zu gewinnen.

Die „Gragger Brot-Zwerge“ sind handgeformte Mini-Laibe, die sich ideal als Begleiter zu knackigen Salaten, Aufstrichen und Grill-Spezialitäten eignen. „Wir sehen auch die Nachfrage nach Spezialbroten und kleinen Brotgrößen, weil man die Abwechslung schätzt, in den heißen Sommermonaten Brot schnell verbrauchen möchte oder auch weil man als Ein- oder Zwei-Personen-Haushalt bei Lebensmitteln kleine Größen bevorzugt“, wie Tina Schrettner, Marketingleiterin bei Ankerbrot den Trend hin zum Kleinformat beschreibt.

Neu in ausgewählten Filialen
Deswegen hat sich Ankerbrot entschieden in ausgewählten Wiener ANKER-Filialen, zusammen mit der Holzofenbäckerei Gragger, drei Sauerteig „Brot-Zwerge“ anzubieten. Jeder dieser „Brot-Zwerge“ wird mit Liebe und Leidenschaft in der Holzofenbäckerei Gragger von Hand geformt, besteht zu 100 Prozent aus biologischen Zutaten, ist auch für Veganer geeignet und bis einschließlich 21. Juli zum Einführungspreis von 2,90 Euro erhältlich.

Die „Brot-Zwerge“ der Holzofenbäckerei Gragger

  • „Brot-Zwerg Sauerteig“: aus klassischem Weizensauerteig, hell, großporig, saftig, mit luftiger Krume.

  • „Brot-Zwerg Dinkel“: ein leichtes Urdinkel-Sauerteigbrot; für alle, die Körnerbrot besonders mögen; mit einem Mix aus Sonnenblumen, Leinsamen und Kürbiskernen; locker, leicht und besonders bekömmlich.

  • „Brot-Zwerg Hartweizen“: mit Sauerteig aus Hartweizengrieß aus der italienischen Altamura Region, einer Hochburg des Brotbackens; der Hartweizengrieß ist auch für die typische goldgelbe Farbe verantwortlich; der Sauerteig wird ganz traditionell mit Joghurt angesetzt; mit feiner Kruste; schmeckt herrlich getoastet oder geröstet – zum Beispiel als Basis für Bruschetta.

Die Besonderheiten der Holzofenbäckerei Gragger
Seit 2010 betreibt Bäckermeister Helmut Gragger seine Holzofen-Backstube im ersten Wiener Gemeindebezirk. Der von ihm selbst entwickelte zehn Tonnen schwere Holzofen sorgt für eine ruhige Hitze, die die Kruste schnell bildet und die Krume weich und saftig macht. Alle Brote und Gebäckstücke sind bio und werden ganz traditionell handgefertigt und gebacken.

Helmut Gragger mit den neuen „Brot-Zwergen“ (Bild: © Katharina Schiffl)
Helmut Gragger mit den neuen „Brot-Zwergen“

Jetzt gewinnen
Die „Krone“ verlost zehn ANKER-Verkostungssackerl mit den neuen „Brot-Zwergen“ der Holzofenbäckerei Gragger. Jetzt mitmachen, ein Verkostungssackerl gewinnen und mit den neuen „Brot-Zwergen“ die perfekten Begleiter für Ihre sommerlichen Grill- und Salatgerichte genießen! 

Sie wollen Ihre Gewinnchance erhöhen? Dann abonnieren Sie den „Krone“-kocht Newsletter und erhalten Sie nicht nur wöchentlich köstliche Rezepte aus der „Krone“-Küche, sondern verdoppeln Sie auch Ihre Gewinnchance. Teilnahmeschluss ist der 12. Juli, 09:00 Uhr. Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie HIER

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading



Kostenlose Spiele