Krone Plus Logo

Innferno im Käfig

„Fight of the Night“ hier nochmal zum Mitfiebern!

Sport
22.06.2024 14:36

Beim „Innferno 8“ in Innsbruck brannten die MMA-Asse wieder ein Käfig-Feuerwerk ab! Fiebern Sie oben im Stream noch einmal beim „Fight of the Night“ zwischen Manuel Bilic und Tiziano Ferranti mit. Lust auf mehr? Mit unserem PLUS-Abo (hier Angebot sichern) sehen Sie alle Kämpfe und profitieren auch zukünftig von unseren Angeboten!

Die letzten Tage vor dem Kampf waren für Ferranti nervenaufreibend. Sein eigentlicher Gegner Mert Özyildirim (D) sagte zunächst wegen Gewichtsproblemen, später wegen Krankheit ab. Der Italiener behielt aber den Fokus, bereitete sich professionell vor. Manuel Bilic sprang letztlich als Gegner ein – zur Freude der „Innferno“-Fans, die einen spektakulären „Fight of the Night“ erleben durften!

Überhaupt bot Veranstalter Hannes Schneider mit seinem Team einmal mehr ein spannendes Programm im Innsbrucker Congress. Harte, aber faire Kämpfe, schöne K.o.-Entscheidungen – und auch mancher Blutspritzer durfte nicht fehlen!

Mit PLUS-Abo voll profitieren
Mit dem Krone+-Abo bekommen Sie hier noch einmal alle Fights des Spektakels zu sehen. Zudem erfahren Sie zukünftig als Erster, wenn auf krone.at wieder die Fäuste im Käfig fliegen, profitieren von spannenden Geschichten aus der MMA-Szene und regelmäßigen (Live-)Streams.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele