Einer der Allergrößten

Baseball-Legende Willie Mays (93) gestorben

Sport-Mix
19.06.2024 06:32

Willie Mays, einer der größten Baseballspieler aller Zeiten, ist am Dienstag im Alter von 93 Jahren an einem Herzversagen gestorben. Das teilte die Major League Baseball (MLB) mit.

Mays war für seine hervorragenden Allround-Fähigkeiten bekannt. Er wurde 1979 in die Baseball Hall of Fame gewählt, gewann zweimal die Auszeichnung als wertvollster Spieler und wurde 24 Mal in das All-Star-Team berufen, ein Rekord, den nur Hank Aaron und Stan Musial teilen.

Mays spielte von 1951 bis 1973 insgesamt 23 Spielzeiten für die New York Giants, San Francisco Giants und New York Mets. Als er in den Ruhestand ging, belegte Mays mit 660 Homeruns den dritten Platz in der ewigen Bestenliste.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele