Krone Plus Logo

EURO-Star Max Wöber

Für alles einen Plan – nur beim Kochen am Limit

Fußball National
24.05.2024 16:30

Ob links in der Viererkette oder im Abwehrzentrum – Max Wöber hat sich im System Rangnick einen hohen Stellenwert erarbeitet. Der 27-Jährige aus dem Rapid-Nachwuchs gilt als strukturiert, intelligent, hat auch ein Studium absolviert. Von Hütteldorf aus hat schon viele Top-Ligen erlebt, kickte bei Ajax Amsterdam, bei Sevilla, in Leeds und jetzt für Mönchengladbach. Aber wie tickt der „Wöbster“ wirklich?

„Frag den Schobi, die sind ganz dick.“ Bei der „Krone“-Suche nach einem „Wöber-Insider“ fiel in Fußballerkreisen immer nur ein Name: Philipp Schobesberger. Eigentlich keine Plaudertasche, aber bei seinem Kumpel blüht er auf.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele