NHL

Rangers mit einem Bein im Conference-Halbfinale

Eishockey
27.04.2024 11:26

Die New York Rangers stehen in der Eastern Conference der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL vor dem Einzug ins Semifinale. Nach einem 3:1-Sieg am Freitag bei den Washington Capitals führen die New Yorker in der „best of seven“-Serie mit 3:0. Erfolge fuhren auch die Vancouver Canucks, Colorado Avalanche und die Edmonton Oilers ein.

In den drei Begegnungen der Western Conference gab es gleich zwei Kantersiege: Die „Lawine“ aus Colorado machte im Heimspiel gegen die Winnipeg Jets ihrem Namen alle Ehre. Mit fünf Treffern im dritten Drittel ließen die Gastgeber ihre Fans jubeln und feierten einen 6:2-Sieg. Sie führen damit in der Serie ebenso mit 2:1 wie die Oilers.

Draisaitl überragend
Angeführt vom deutschen Star Leon Draisaitl, der zwei Treffer und eine Vorlage beisteuerte, gewannen die Kanadier in Los Angeles gegen die Kings mit 6:1. Sie machten damit die Niederlage im zweiten Heimspiel der Serie wieder gut.

Leon Draisaitl (Bild: 2024 Getty Images)
Leon Draisaitl

Auch die Canucks feierten bei den Nashville Predators einen 2:1-Auswärtssieg und führen ebenso mit 2:1.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele