Europa League:

Di Maria verschießt! Marseille gewinnt Elferkrimi

Fußball International
18.04.2024 23:52

Olympique Marseille setzte sich nach einem 1:2 im Hinspiel gegen Benfica Lissabon am Donnerstag im Elfmeterschießen mit 4:2 durch. Damit stehen die Franzosen zum zweiten Mal nach 2018 im Halbfinale der Europa League, wo Liverpool-Schreck Atalanta Bergamo wartet.

Marseille ging mit einer 1:2-Hypothek ins Rückspiel zuhause gegen Benfica, lange war es 0:0 gestanden. Doch in Minute 79 rettete ein Kopfball-Treffer von Faris Moumbagna die Franzosen nach Vorlage von Pierre-Emerick Aubameyang in die Verlängerung. Diese verlief torlos, im Elfmeterschießen behielten die Franzosen mit 4:2 die Überhand gegen die Truppe des ehemaligen Salzburg-Trainer Roger Schmidt..

Moumbagna (Bild: AFP or Licensors)
Moumbagna

Denn ausgerechnet Superstar Angel Di Maria und Antonio Silva vergaben. Marseille trifft im Halbfinale auf Atalanta Bergamo, der AS roma bekommt es mit Bayer Leverkusen zu tun.

Viertelfinal-Rückspiele:

Atalanta Bergamo – Liverpool 0:1 (0:1)
Tor: Salah (7./Handelfmeter)
Hinspiel: 3:0 – Atalanta mit einem Gesamtscore von 3:1 im Semifinale

West Ham – Bayer Leverkusen 1:1 (1:0)
Tore: Antonio (13.) bzw. Frimpong (89.)
Hinspiel: 0:2 – Leverkusen mit einem Gesamtscore von 3:1 im Semifinale

AS Roma – AC Milan 2:1 (2:0)
Tore: Mancini (12.), Dybala (22.) bzw. Gabbia (85.)
Hinspiel: 1:0 – Roma mit einem Gesamtscore von 3:1 im Semifinale.

Olympique Marseille – Benfica Lissabon 4:2 n.E. (1:0 n.V.,1:0,0:0)
Tor: Moumbagna (79.)
Hinspiel 1:2 – Marseille nach Elfmeterschießen im Semifinale.

Semifinale:
Marseille – Atalanta
Roma – Leverkusen

Spieltermine: Hinspiele 2., Mai, Rückspiele 9. Mai

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele