Olympia-Gold im Fokus

James, Curry und Co. für US-Basketballer in Paris

US-Sport
16.04.2024 10:30

Das US-Basketballteam wird bei den Olympischen Spielen in Paris laut Medienberichten mit einer äußerst prominent besetzten Star-Auswahl auflaufen. 

„ESPN“ und „The Athletic“ schrieben am Montag, Trainer Steve Kerr und Manager Grant Hill vom US-Verband hätten sich auf elf von zwölf Spielern festgelegt. Zum US-Kader für die Sommerspiele zählen demnach unter anderem die NBA-Superstars LeBron James, Stephen Curry, Kevin Durant und Joel Embiid.

Durant hat bereits drei Mal Olympia-Gold gewonnen, James war 2008 und 2012 Teil des Siegerteams. Curry war noch nie bei Olympischen Spielen dabei. Der zwölfte Kaderplatz soll den Angaben zufolge offen bleiben bis zu einem Trainingslager im Juli in Las Vegas. 

Das ist der US-Kader
Betreut wird die Startruppe von Golden-State-Coach Kerr. Er wird unterstützt von seinen Trainerkollegen Tyronn Lue (Los Angeles Clippers), Erik Spoelstra (Miami Heat) und Mark Few (Gonzaga University).

Kevin Durant (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Jacob Kupferman)
Kevin Durant

Folgende Spieler gehören dem US-Kader laut Medienberichten an: LeBron James, Antony Davis (beide Los Angeles Lakers), Stephen Curry (Golden State Warriors), Kevin Durant, Devin Booker (beide Phoenix Suns), Joel Embiid (Philadelphia 76ers), Anthony Edwards (Minnesota Timberwolves), Jayson Tatum, Jrue Holiday (beide Boston Celtics) Bam Adebayo (Miami Heat) und Tyrese Haliburton (Indiana Pacers).

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele